Polizei sucht Zeugen nach Tat in Steele
Unbekannte setzen persönliche Gegenstände eines Obdachlosen in Brand

Die Polizei sucht Zeugen nach einer Tat in Steele.
  • Die Polizei sucht Zeugen nach einer Tat in Steele.
  • Foto: Lokalkompass
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Am vergangenen Freitag, 8. Januar, meldeten sich gegen 18.20 Uhr mehrere Anrufer auf der Leitstelle der Polizei Essen und machten  Angaben zu einem Brand vor der Deutschen Bank am Kaiser-Otto-Platz in Steele. Neben der Polizei wurde auch die Feuerwehr alarmiert, die zum Einsatzort eilte und den Brand schnell löschen konnte.

Ersten Ermittlungen zufolge, haben ein oder mehrere unbekannte Täter die persönlichen Gegenstände eines 56-jährigen Obdachlosen, die sich draußen vor dem Geldinstitut befanden, angesteckt. Der Obdachlose hielt sich zu diesem Zeitpunkt in der Bank auf, um sich kurz aufzuwärmen. Er soll noch versucht haben, den Brand eigenständig zu löschen. Er wurde nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer Hinweise zu den Tätern oder deren Aufenthaltsort geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0201/829-0 bei der Polizei Essen.

Autor:

Lokalkompass Essen-Steele aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen