Stevie schlägt Einbrecher in die Flucht
Unser Polizeihund vertrieb die Einbrecher

Die letzte Nacht wird uns in Erinnerung bleiben.
Gegen 3.20 Uhr wachte ich auf und wollte zur Toilette.
Vorher ließ  ich Stevie raus in den Garten, damit auch er nochmal den Rasen wässern kann.
Beim Öffnen der Terrassentür hörte ich ein Krachen und Stevie fing laut an zu bellen und schaute Richtung Zaun, da dorthinter unser Wohnmobil momentan noch steht.
Ich wusste gleich,das Krachen kam vom Mobil.
Ich hatte vorher überall Licht gemacht im Garten und machte das Tor auf. Da sah ich 2 südlandisch aussehende Männer mit FFP2 Masken, die eine Aschentonne vor sich herschoben und in Richtung Bochumerlandstrasse schnellen Schrittes nach links Richtung Bochum entschwanden.
Mein Mann kam mit einer Taschenlampe zu mir,denn auch er war vom Hundegebell wachgeworden, genau wie die Nachbarin von Oben
Wir gingen ums Wohnmobil und sahen, das die hintere Scheibe beschädigt war, ein grosses Stück vom Rahmen war weggebrochen worden.
Mein Mann blieb mit der Taschenlampe draußen und ich sah nach dem Wohnmobil der Nachbarn, konnte aber erst nichts entdecken.
Wie sich später herausstellte, hatten die Typen auch dort versucht ins Mobil zu gelangen, auch ihnen war das Fahrzeug beschädigt worden.

Der Hammer war, das die Typen samt Aschentonne auf der Gegenüberliegende Seite der Bochumerlandstrasse herliefen, sogar mit Taschenlampe. Sie hatten sich wohl ein Stück weiter versteckt gehalten.
Ich rief ihnen zu, - Polizei ist unterwegs- und musste meinen Mann samt Hund festhalten, damit sie nicht zu den Typen sprinten, denn solche Leute haben mit Sicherheit auch ein Messerchen dabei.....
Wir konnten noch sehen das die Typen in den Sachsenring abbogen.
Die Polizei verfolgte sie noch, aber sie verschwanden zu schnell.
Auch ein weiterer Polizeiwagen kontrollierte die Strassen hier.
Nun ist Versicherung informiert...warten wir es ab.
Ich bin froh das Stevie sie in die Flucht geschlagen hat.
Denn im Mobil befindet sich außer Wäsche und Geschir einfach Nichts von Wert..
Was erwarten diese Herren denn dort zu finden?
Wertvollere Sachen packen wir immer erst kurz vor Abfahrt ins Mobil.
Die Nachbarn halten es ebenso.
Normalerweise steht unser Mobil sicher unter Verschluss beim Bauer...aber da wir immer etwas zu wursteln haben und den Boden verkleidet haben, stand es noch hier vor der Türe.
Morgen sind wir fertig, dann geht es wieder zurück in den sicheren Hafen.
Es ist unfassbar was in letzter Zeit so Alles geschieht in Freisenbruch.Gewalt, Diebstahl, versuchter Mord..
Da sind wir ja noch glimpflich davongekommen, dank Stevie.
In unserer kleinen Strasse gibt es 4 Hunde...Einer wird immer was hören..und die Nachbarn sind informiert und passen auf..Macht Ihr es auch, wenn Ihr etwas Verdächtiges hört oder seht, geht ans Fenster, macht Licht, schaut ob etwas zu sehen ist und ruft die Polizei!
Oder..lasst die Hunde los :-) so ein belgischer Schäferhund oder der Herdenschutzhund von nebenan..haben sicher Interesse an solchen Typen.
Und Stevie sowieso!!
Warnt Andere- die Einbruchszeit in Freisenbruch hat wieder begonnen!
Augen auf...Männer die Mülltonnen vor sich herschieben, sind nicht immer von der EBE!!!
Sie nutzen die Tonnen um draufzusteigen oder Diebesgut abzutransportieren, denke ich.
Ich hoffe die heutige Nacht wird ruhiger und friedlicher in Freisenbruch
Schlaft gut

Autor:

Sabine Hegemann aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

72 folgen diesem Profil

19 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen