Update
Vermisste Bewohnerin (39) aus dem Ostviertel in Essen wieder ist aufgetaucht!

Dieser Aufruf der Polizei hat sich erledigt. Die vermisste Frau ist wieder aufgetaucht.

Die Essener Polizei bittet weiterhin um Mithilfe: Seit Montag) wird die 39-jährige Mediha A. vermisst. Möglicherweise hält sie sich in Gelsenkirchen (Erle oder Schalke) auf, da sie dort geboren wurde. Die vermisste Frau ist Bewohnerin des Pflegezentrums Christophorus und wurde dort zum letzten Mal gegen 14 Uhr gesehen.
Aufgrund einer schweren Erkrankung könnte die 39-Jährige orientierungslos sein. Sie ist zudem nicht in der Lage, sich selbst zu versorgen. Auch wird sie andere Menschen vermutlich nicht um Hilfe (z.B. Essen und Trinken) bitten, deshalb gehen die Betreuer vor allem bei den aktuell heißen Temperaturen von einer Gefahr für die Gesundheit der 39-Jährigen aus.
Mediha A. ist eher klein und schlank, sie hat lange braune Haare.
Wer hat die Frau gesehen? Wer weiß, wo Mediha A. sich aktuell aufhält? Hinweise zu der Vermissten nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 entgegen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen