41.Steeler Weihnachtsmarkt auf Kaiser-Otto-Platz und Grendplatz

58Bilder

Der Initiativkreis City Steele e.V. mit seinem 1.Vorsitzenden Léon Finger hat sich auch in diesem Jahr gewaltig ins Zeug gelegt, um den Weihnachtsmarkt attraktiv zu gestalten.

„Musikalisch – kinderfreundlich –erlebnisreich“ ist das Motto.

Vom 10.November bis zum 7.Januar warten auf  dem Kaiser-Otto-Platz und dem Grendplatz über 70 Aufbauten und Stände auf Besucherinnen und Besucher, klein und groß, nah und fern.

Zusätzlich gibt es jeden Abend ein Bühnenprogramm mit Stars und Sternchen. Für die Eröffnung am Freitag, d. 10.11.2017, konnten die Organisatoren einen Schlagerstar gewinnen: Lena Valaitis, die 1981 mit „Johnny Blue“ beim Eurovision Song Contest in Dublin den zweiten Platz belegte. In Steele bekannt und sehr populär ist Schlagersänger und Komponist Olaf Henning, der am Samstagabend sein Publikum fest im Griff hatte. Da wurde mitgesungen und im Rhythmus geklatscht. So haben es die Besucher gerne.
An den über 70 Aufbauten und Ständen werden weihnachtliche Waren und kulinarische Spezialitäten angeboten.

Für ein abwechslungsreiches Angebot sorgen die Wechselhütten: Hier bieten Kindergärten, Schulen, soziale und kirchliche Einrichtungen, Vereine, Bastelgruppen und Kreative Selbstgebasteltes, Selbstentworfenes und Selbstgebackenes tage- bzw. wochenweise in 14 Hütten an.

Und wie immer ist auch an die ganz kleinen und die schon etwas größeren Kinder gedacht worden. Karussells laden zum Mitfahren ein und nicht zu vergessen die Schiffschaukel. Und für Kinder und Jugendliche, die hart im Nehmen sind, sind die Autoscooter wahrscheinlich die größte Attraktion. Da kann man, wenn man will, nach Herzenslust andere Fahrer anrempeln, ohne Gefahr zu laufen, bestraft zu werden.
Aber, liebe Kinder und Jugendliche: Bitte nur hier, nicht später, nach dem Erwerb des Führerscheins, im Straßenverkehr!

Autor:

Manfred Jug aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen