Altendorfer Kultur- und Dorffest dieses Jahr auf dem Ehrenzeller Marktplatz

Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie: Musik und Tanz, Spiel und Sport, Mitmach-Aktionen und Leckereien aus vielen Ländern

Auch die vierte Ausgabe des Altendorfer Kultur- und Dorffestes am Sonntag, 14. September, von 13 bis 17 Uhr wird wieder ein Vergnügen für alle Altersgruppen. Diesmal spielt sich das beliebte Stadtteilfest aber nicht – wie bisher – auf dem Schulhof der Gesamtschule Bockmühle ab, sondern auf dem zentral gelegenen Ehrenzeller Platz, der erst vor zwei Jahren mit großem Aufwand saniert und verschönert wurde. Veranstalter ist das Kulturbüro der Stadt Essen zusammen mit vielen Altendorfer Einrichtungen, Vereinen, Initiativen und engagierten Bürgern.

Auf der Bühne gibt es ein bunt gemischtes Programm unterschiedlichster Tanz- und Gesangsgruppen. Mit dabei sind: griechische und indische Folkloretänzerinnen, die Tanzgarde Germania, der Männergesangsverein Harmonie, eine Kinder-Trommelgruppe mit dem Percussionisten Kofi Saa-Korsah, die Musikgruppe Saitentwist mit Kita-Kindern, der Jugendchor The New Voice und die Rock-Pop-Band A Certain District von der Folkwang-Musikschule.

Ringsherum laden Schulen und Vereine zum Malen und Basteln, Spielen und Schminken, zu internationalen Speisen, Kaffee und Kuchen und zu sportlicher Betätigung ein. Kinder können sich auf der Hüpfburg des ALLBAU austoben, und die Kleinsten bekommen fürs Laufen, Springen und Ballwerfen das „Bärchen-Abzeichen“. Auch das Bistro auf dem Ehrenzeller Markt ist an diesem Sonntag geöffnet.

Alles was Spaß macht und gut schmeckt, wird zu familienfreundlichen kleinen Preisen angeboten, die lediglich einen Teil der Kosten decken. Bezahlt wird mit Wertmarken, die während des Festes auf dem Marktplatz zu erwerben sind.

Hinweis an die Presse: Vertreter/innen der Presse sind herzlich willkommen. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an Ulrike Vetter, Telefon: 0201-8841205, Email: ulrike.vetter@kulturbuero.essen.de

Autor:

André Prasnik aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.