Antoniusschule - Schuhputzaktion auf dem Freisenbrucher Weihnachtsmarkt

14Bilder

In Freisenbruch fand in diesem Jahr am Samstag, 07.Dezember 2013, und am Sonntag, dem 08. Dezember, auf dem Schulhof der Schule am Hellweg zum ersten Mal ein Weihnachtsmarkt statt, der von der Freisenbrucher Werbegemeinschaft organisiert wurde.

Die Kinder der dritten Klassen putzten Schuhe zu Gunsten eines Kinderheimes in Trujillo/Peru. Viele Kinder in Lateinamerika können nicht zur Schule gehen und müssen sich ihren Unterhalt selbst verdienen, teilweise mit schwerer körperlicher Arbeit. Wir wollten durch unsere Schuhputzaktion selbst einmal erfahren, wie das ist.
Gleichzeitig konnten wir durch unseren erarbeiteten Verdienst so etwas dazu beitragen, dass die Kinder in „unserem“ Kinderheim eine Ausbildung bekommen und später einen richtigen Beruf ausüben können.
Die Antoniusschule unterstützt das Kinderheim in Trujillo seit 1986 mit mehreren Patenschaften.

Die Kinder, die daran teilnahmen, putzten am Samstag zwischen 12 und 16 Uhr den Besucher/innen des Weihnachtsmarktes die Schuhe und zwischendurch sangen sie immer mal wieder das Lied vom Schuhputzerjungen Chico.
Ob jung oder alt: Jeder lehnte sich entspannt zurück, um sich die Schuhe säubern und auf Hochglanz bringen zu lassen. Auch der Nikolaus und das Christkind ließen es sich nicht nehmen, sich ihre Schuhe bzw. Stiefel putzen zu lassen! Und zwischendurch wurde immer wieder das Schuhputzerlied gesungen! Dafür gab`s beim gleichzeitig stattfindenden Gesangs- und Gedichtewettbewerb auch noch den dritten Plat!

Durch die Schuhputzaktion wurden ca. 250 Euro eingenommen.

Autor:

Clarissa Waclawek aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen