Ein Ausflug nach ganz oben mit Thomas Glup im Rahmen der Freisenbrucher Lesewochen!

34Bilder

Die Schülerinnen und Schüler der Astrid Lindgren Schule waren heute zu Gast im Rathaus!
Sie haben viele interessante und lustige Informationen über das Rathaus und die Stadt Essen erhalten.
Der einmalige Comedian Thomas Glup führte alle teilnehmenden Kinder mit spannenden Geschichten durch das Rathaus Essen.
Er ist nicht nur Schauspieler, sondern auch eine wichtige Person an der Seite vom Oberbürgermeister Reinhard Paß.
Zuerst wurden die Schüler in den Ratssaal geführt, dort setzten sie sich auf die Plätze der Politiker und er erklärte den Kindern, wo welche Parteien sitzen und worüber die Politiker im Rat diskutieren.
Er deutete darauf, dass die Farben der Stadt Essen nicht Blau-Gelb (wie viele meinen), sondern Gelb-Blau sind und dass Essen die einzige Stadt auf der Welt mit einem dreiteiligen Wappen ist, nämlich mit der Krone der Fürstäbtissinen, dem doppelköpfigen Adler für das Stift und die Stadt Essen und dem Schwert für die enthaupteten Stadtpatrone Cosmas und Damian.
Alle Schüler erfuhren, dass das Rathaus mit 106 m das zweithöchste Gebäude in Essen ist und auf dem Dach einen Hubschrauberlandeplatz hat. Von den 28 Etagen des Rathauses liegen vier unter der Erde. In der obersten Etage befinden sich Tanks mit ca. 300.000 Liter Wasser, das im Falle eines Brandes das Feuer löschen soll.

Als nächstes wurde die alte Ratsglocke gezeigt, die er als einziger während einer Führung läuten darf, und das tat er auch. Die Glocke klang über eine Minute nach.
Der Höhepunkt war die Fahrt mit dem Aufzug in die 22. Etage. Hier finden Empfänge des Oberbürgermeisters statt. Es gab einen tollen Ausblick über die Stadt und das Ruhrgebiet.

Wer wollte, konnte zum Abschluss von der 21. Etage bis ins Erdgeschoss laufen.

Wir danken Herrn Glup für seinen besonderen Einsatz.

Liane Humberg und Maryam Alizadeh

Autor:

Vera Bunkus & Maryam Alizadeh aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen