Artenvielfalt - Bienensterben - Plastikmüll ... WOK WOK WOK ... so ruft die Knoblauchkröte
Ein lehrreiches Theaterstück für Kitakinder und Schüler zu Gast im Bürgerhaus Oststadt

Artenvielfalt - Bienensterben - Plastikmüll
WOK WOK WOK ... so ruft die Knoblauchkröte am Montag, den 18.11. im Bürgehaus Oststadt

Ca 80 Schüler der dritten Klassen der Antoniusschule in Freisenbruch sowie die Waldgruppe der Kita Brassterstasse und die Schulanfänger-Kinder der Kita Miniapolis folgten am Montag, den 18.11.2019 konzentriert und gespannt dem lehrreichen Stück zu Thema Umweltschutz.
Alle waren begeistert und bekamen am Ende der Vorstellung nicht nur besonderes Lob von Klaus und Hille Menning vom "Figurentheater Hille Puppille" für ihre Aufmerksamkeit , sondern auch eine schön gestaltete Broschüre zum Thema Artenschutz für zu Hause. So tragen die Kinder dieses wichtige Thema in ihre Familien.

Dieses tolle Stück zum Thema "Artenvielfalt und Naturschutz" beginnt als Sommerwiesen-Idyll. Harmonie pur. Nur die KröteKäthe hat es schwer. Ihr Laich entwickelt sich nicht wie gewohnt. Der verschmutzte Teich schadet dem Laich und allen anderen Tieren und Pflanzen auch.
Zudem entdecken die Tiere ganz viel Müll in ihrem Gewässer, insbesondere Plastik. Gemeinsam säubern sie den Teich und ein kräftiger Regenschauer kommt zum Glück gerade richtig, um dieWasserqualität noch einmal zu verbessern.
Gemeinsame Überlegungen zur ihrer schwierigen Lebenssituation führen die Tiere zur Erkenntnis, dass tatsächlich die Menschen das Problem sind. Nicht alle natürlich. Denn einige haben bereitsverstanden, dass sie auf die Natur viel mehr Rücksicht nehmen müssen.
Und zum Schluss entdecken die Tiere die Zuschauer als potentielle Unterstützer.
Im Schlusslied erfolgt ihr Resümee mit der zentralen Erkenntnis:

Weniger ist mehr, weniger ist gut.

Autor:

Vera Bunkus & Maryam Alizadeh aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen