Interkulturelle Woche in Essen-Kray #offengeht - Die Stadtteilbibliothek Kray lädt ein:
Eine musikalische Lesung mit Stephan Orth und Kioomars Musayyebi

8Bilder

Im Rahmen der interkulturellen Woche 2021 #offengeht

In Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbibliothek Essen und dem Bürgerhaus Oststadt.
Die Veranstaltung wird vom Kulturamt der Stadt Essen gefördert.
Alle Veranstaltungen werden an Corona-Schutz-Verordnung angepasst!

Lesung mit dem Bestseller Autor: Stephan Orth
Er liest und erzählt aus seinem Buch: Couchsurfing in Russland
"Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde"
„Was ist Propaganda, was ist echt? Über keinen Teil der Erde ist die Informationslage verwirrender als über Russland. Da hilft nur: hinfahren und sich sein eigenes Bild machen. Zehn Wochen lang sucht Bestsellerautor Stephan Orth zwischen Moskau und Wladiwostok nach kleinen und großen Wahrheiten. Und entdeckt ein Land, in dem sich hinter einer schroffen Fassade unendliche Herzlichkeit verbirgt.“

Stephan Orth
„Als ich 6 Jahre alt war, wollte ich Schiffsmuseumsdirektor werden, mit 11 Ägyptologe und mit 16 Rockstar. Nachdem das alles nicht klappte, wurde ich Reporter.
-----------------------

Kioomars Musayyebi / Musiker
Weltmusik von Jazz bis Klassik

Neben zahlreichen Auftritten mit Musikern aus der ganzen Welt, arbeitet er als freier Dozent und Santurlehrer.
Er ist der Sprecherrat von PAM im IFM e.V.
(Initiative Freie Musik Köln)

Am Samstag, den 09.10.2021
Im: Krayer Ratssaal
Um: 17:30 Uhr Einlass
Um: 18:00 Uhr Beginn
Ca. bis 21:00 Uhr
Eintritt: 5,00 €

Nähre Infos und Kartenvorverkauf unter:

Kamblickweg 27 • 45307 Essen
Fon: 0201 88 42 308
E-Mail: kray@stadtbibliothek.essen.de
EMail: maryam.alizadeh@stadtbibliothek.essen.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Das Team aus Kray

Autor:

Vera Bunkus & Maryam Alizadeh aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen