Hinter Julia Engelmann geht es weiter: Den Horizont erweitern durch Poetry Slams

Wie die Spitze des Eisberges ragt Julia Engelmann momentan aus dem Meer ihrer Kollegen heraus. Gehypt durch die Medien und unzählige Internetuser ist sie gegenwärtig der Star der Poetry Slam Szene. Das Youtube Video, indem Julia zu sehen ist wie sie ihr Gedicht "one day / reckoning text" vorträgt, haben bereits mehr als 3 Millionen Menschen geschaut. Viel ist in den letzten Tagen über Julia Engelmann und ihren aufrüttelnden Text geschrieben worden und immer wieder fällt in diesem Zusammenhang der Begriff "Poetry Slam".

Poetry Slam... Was ist das?

Der Poetry Slam ist eine Art moderner Dichterwettstreit. Jeder Poetry Slam, egal wo auf der Welt er stattfindet, folgt einem bestimmten Muster. Es gibt zwar immer mal wieder Slam-Veranstaltungen die in den Programmpunkten etwas variieren, dennoch lässt sich im Allgemeinen eine Grundstruktur feststellen: Die Rollen der Beteiligten sind festgelegt. Moderiert wird der Slam von dem Master of Ceremonie (MC), manchmal auch einfach als Moderator bezeichnet, der durch die Veranstaltung führt. Die Teilnehmer sind die Slammer, meist sind es nicht mehr als 6 oder 8 pro Slam. Es gibt immer eine Jury, die zumeist aus dem gesamten Publikum oder einigen aus dem Publikum ausgewählten Leuten besteht. Der Slam wird vom MC eröffnet der zunächst die Grundregeln des Slams erklärt. Im Allgemeinen gilt: Alle Arten von Texten sind erlaubt, es darf allerdings kein reines Gesangsstück sein, der Text muss vom Slammer selbst verfasst und performt werden, für den Vortrag dürfen keine Hilfsmittel oder Verkleidungen eingesetzt werden und der Text darf ein gewisses Zeitlimit, in der Regel ca. 5 Minuten, nicht überschreiten. Je nach Slam trägt entweder der MC selbst oder ein Gaststar außer Konkurrenz einen Text vor, der zur Einstimmung auf den bevorstehenden Slam dient. Die Reihenfolge der Slammer wird häufig ausgelost. Im Anschluss tragen, in einer ersten Runde, alle Slammer nacheinander ihre Texte vor. Mittels Abstimmung, die in vielfältiger Weise geschehen kann, beispielsweise durch Applaus oder hochhalten von Karten, werfen von Rosen, vergeben von Punkten oder ähnlichem, wird das Teilnehmerfeld für die nächste Runde halbiert. In dieser zweiten Runde tragen die restlichen Slammer einen neuen Text vor. Erneut Mittels Abstimmung werden zwei oder drei Finalisten ermittelt, welche in einer letzten Finalrunde gegeneinander Antreten um den Sieger des Slams zu ermitteln.

Gibt es noch mehr Julia Engelmanns?

Julia Engelmann ist bei weitem nicht die einzige Slammerin. Es gibt unzählige und darunter auch unzählige gute Slammer. Das schöne an einem Poetry Slam ist, dass man vorher nie weiß was einen erwartet. Die Texte sind in ihrer Themenwahl und Gestaltung so unterschiedlich wie das Leben selbst, denn Slam Poetry beschreibt das Leben und den Alltag mit all seine Facetten. An einem Poetry Slam Abend bekommt man so stets eine Mischung aus lustigen, nachdenklichen oder kritischen Texten zu hören. Mode, Marken, Sex, Partys, Liebe oder allgemein das Leben in der Großstadt sind Gegenstand der Slam Poetry. Slamtexte sind darauf angelegt das Publikum zu erreichen und zu unterhalten. Die Themen sind meist so gewählt, dass sie dem Erfahrungshorizont der Zuhörer entsprechen. So gibt es beispielsweise viele Slamtexte die sich mit dem Thema Liebe und Liebeskummer beschäftigen. Felix Römer hat einen solchen verfasst. Er spricht einen Freund an, welcher sich unglücklich verliebt hat:

„Du bist seit Jahren da geblieben
Bei der, die dich betrogen hat
Behauptetest, so sei’s beim Lieben
Doch warst du nur das Gehen satt
[…]
Doch da, wo du jetzt bist, da bist du selber hingegangen
Falls dir der Strick zu enge sitzt: Du hast dich selber aufgehangen“

Felix Römer - Mach doch, aber wenn nicht, dann halt die Fresse:

Dominierend sind jedoch meist die komischen Momente und Texte bei einem Slam. Wie bei Max Kennel der in seinem Gedicht "Wie wir Männer Spanner wurden" den ewigen Koflikt zwischen Mann und Frau in die Götter und Sagenwelt überführt, in welcher Zeus nur an Sex denkt und damit seine Frau Hera verärgert „..die mit ihrer letzten Kraft Dildos und Migräne schafft.“.

Max Kennel - Wie wir Männer Spanner wurden:

Wo kann ich das live sehen?

Wer jetzt Lust bekommen hat sich so einen Poetry Slam mal anzuschauen und den Wortakrobaten und - empathen beim slammen zuzuhören - Kein Problem! In Essen finden mehrere Poetry Slams statt. Ein bekannter, der Grendslam, sogar direkt um die Ecke der Steeler-/Ruhrkurier Redaktion im Grend. Weitere Informationen unter: http://www.grendslam.de/

Autor:

Nina Sikora aus wap

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen