Essen-Steele - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Frostschäden auf der Ruhrtalbrücke sind repariert
Fahrspur ab heute Abend wieder frei

Die aufgrund von Frostschäden an den Fahrbahnübergängen der A52 in Fahrtrichtung Düsseldorf seit Montag teilgesperrte Ruhrtalbrücke über Mintard wird ab heute Abend (20 Uhr) wieder vollständig für den Verkehr freigegeben. Die Autobahn GmbH Rheinland hatte die Frostschäden in den letzten Tagen soweit reparieren können, dass die Ruhrtalbrücke in Fahrtrichtung Düsseldorf wieder ohne Einschränkungen befahren werden kann. In den folgenden Nächten - also zu verkehrsarmen Zeiten - finden noch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
23 Bilder

Weitmarer Holz - Bochum
Haus Weitmar, St.Sylvester Kapelle und Südlicher Bergbauwanderweg

Gestern und vorgestern lachte die Sonne, die Temperaturen luden zum Wandern ein. Zufällig stieß ich im Net auf Haus Weitmar mit Kapelle St.Sylvester und dem schönen Park, also ging es dorthin.Ca 12 km von Freisenbruch entfernt. Von dort aus gelangt man ins Weitmarer Holz.  Dort führen Wanderwege durch da ca 80 ha grosse Waldgebiet. Nach der ersten Besichtigung des Außenbereichs vom Haus Weitmar und der Kapelle  ging es noch durch den Schlosspark und einer kleineren Runde  über die Sonnenbrücke...

  • Essen-Steele
  • 04.03.21
  • 16
  • 3

Stadtspiegel Essen

Der Stadtspiegel Essen ist mit einer Auflage von 280.300 Exemplaren eine Macht in der Ruhrmetropole. Die gedruckte Zeitung wird kostenlos in fast alle Haushalte und Unternehmen geliefert. Darin finden sich die wichtigsten lokalen Informationen aus Essen: Ob sportliche Neuigkeiten vom RWE, Tusem oder der SGS, News von den "257ers" oder die Infos über die gerade anstehende Großbaustelle bis zu  Aktivitäten der Geschäftswelt. Wir halten euch auf dem Laufenden! Und wir legen den Finger in die Wunde...

  • Essen-Steele
  • 25.02.21
  • 5
  • 4
4 Bilder

Alter Schneeengel mit Riesenspass
Einmal verrückt sein

Die letzten  Tage hatte ich es immer im Hinterkopf... So einen Schneeengel oder Adler im Schnee zu machen. Hm, heute habe ich es in die Tat umgesetzt . Die Sonne schien...und platsch..rein in die weiße Pracht und gelacht bis die Tränen kamen, denn aufstehen im Tiefschnee ist nicht so einfach. Je Öller je Döller.. Lach.

  • Essen-Steele
  • 12.02.21
  • 20
  • 7
Verschneite Wege
5 Bilder

Karneval 2021
Helau Corona

Nur der Hund ist in Feierlaune. Ich bin wie Ihr wisst, ein Karnevalfan. Heute wäre ich sicherlich unterwegs , Altweiber feiern. Aber Corona macht uns Allen ein Strich durch die Rechnung. Drum machten wir heute einen schönen sonnigen Spaziergang und dann wurde Stevie kurz verkleidet. Er schaute ganz interessiert und bellte ein Helau Am Aschermittwoch ist eh Alles vorbei, nur Corona bleibt. Passt gut auf Euch auf Die Karawane zieht weiter, nächstes Jahr sieht es bestimmt anders aus und wir Alle...

  • Essen-Steele
  • 11.02.21
  • 12
  • 5

Kunst an der Wand
Provence an der Ruhr ?

Hier ist wieder ein neuer Fund, den ich heute auf meiner Wanderung gemacht habe. Das ist wieder einmal Kunst nach meinem Geschmack.  Es ziert eine  Garage in Horst und war mir bis heute noch nicht aufgefallen. Wenn man der Straße "In der Lake " folgt, liegt befindet sich das Gemälde etwa in Höhe des Campingplatzes.  Beim näheren hinsehen stellte sich heraus, daß es gemalt, nicht gesprüht, war.   Bei dem Motiv wurde mir sofort warm ums Herz. Trotz minus 6 Grad musste ich gleich an den Frühling...

  • Essen-Steele
  • 10.02.21
  • 2
  • 2
Der Ruhrkohle-Chor während seines Auftritts beim Festakt im Bottroper Kammerkonzertsaal zum Abschied von der Steinkohlenförderung 2018. Foto: Kappi
2 Bilder

Gemeinsam erfolgreich - so muss es unter den Kumpeln im Revier sein
Das Bergmannslied ist komplett

Vor knapp einem Monat machten sich die Lokalkompass-Leser und die Leser verschiedener Papierausgaben der WVW/ORA-Anzeigenblätter auf die Suche nach dem Text eines Bergmannsliedes. Die Ehrengarde Prosper-Haniel aus Bottrop hatte darum gebeten.  (Auf der Suche nach einem Bergmannslied) Und wie es so ist unter den Kumpeln im Revier - gemeinsam war man erfolgreich. Das Lied ist nun komplett. Der ehemalige Bergmann Ralf Kusmierz, Sänger im Ruhrkohle-Chor und ehrenamtlich in der Ehrengarde...

  • Essen
  • 08.02.21
  • 7
  • 4

Kinder wie die Zeit vergeht...
Schon 10 Jahre Bürgerreporter

Jetzt bin ich schon seit 10 als Bürgerreporter dabei.  Und fast hätte ich mein eigenes Jubiläum verpasst.  Zum Glück weißt die Redaktion im Lokalkompass in meinem letzten Bericht im Stadtspiegel darauf hin. Gut das ich Stammleser bin .Hier dankt man mir auch für meine Mitarbeit.  Aber ich habe zu danken. Immer wieder bekomme ich hier die Möglichkeit, über meinen nicht allzu populären Laufsport zu berichten. Auch über meinen Stadtteil darf ich immer wieder meine Meinung zum Besten geben. Danke...

  • Essen-Steele
  • 05.02.21
  • 6
  • 5
Große Freude bei der Scheckübergabe. v.l.: Maximilian Lingenthal, Gebietsleiter bei Hilti, Dr. Ann-Katrin Glüsing, Geschäftsführerin der Franz Sales Werkstätten und Hubert Vornholt, Direktor des Franz Sales Hauses.

Soziale Aktion von Hilti
Spende unterstützt das Franz Sales Haus

Mit ihren „Winterwochen 2020“ hat die Hilti Deutschland AG lokale soziale Projekte im Rahmen einer Spendenaktion unterstützt. Davon hat auch das Franz Sales Haus profitiert: „Wir freuen uns sehr über 5.207 Euro, die in verschiedenen Bereichen Menschen mit Behinderung unmittelbar zugutekommen“, so Dr. Ann-Katrin Glüsing, die den Kontakt zu dem Unternehmen hergestellt hat, bei der Scheck-Übergabe im Januar 2021. Ein Teil des Betrags fließt beispielweise in ein Spezialfahrrad, mit dem Menschen mit...

  • Essen-Steele
  • 04.02.21

Mein Bild auf Seite 1
Schön das ich mitwirken konnte

Welche Freude heute, mein Hochwasserbild auf Seite 1 des Lokalkompass zu sehen. Noch Schöner, das es nun endlich wieder der Steeler Kurier/ Ruhr Kurier ist. Herrlich meinen Lieblingsredakteur nun wieder dort zu sehen, der von der 1 sten Seite so freundlich zu mir rüberstrahlt. He Löwe ich habe Dich so vermisst und Deine Artikel sind eben Bombe!! Alles Liebe für Dich und Euch Alle und: Immer schön negativ bleiben

  • Essen-Steele
  • 03.02.21
  • 19
  • 5

Tossens Büschken wieder ohne Schandfleck
Abbruchhaus ist endlich beseitigt.

Gute Nachricht für viele Bürger in Freisenbruch und Horst. Das abgebrannte Fachwerkhaus am Tossens Büschken, der beide Stadtteile verbindet, ist Vergangenheit.  Seit Monaten gammelte die Ruine am Bahnübergang vor sich hin und war ein großes Ärgernis. Es war lediglich mit einem Bauzaun abgesperrt. Trotzdem wuchsen auf dem Grundstück die Müllberge immer weiter und zogen Ratten und anders Ungeziefer an.  Das ist jetzt vorbei. Bis auf ein kleines Häuschen, das halbwegs intakt wirkt, ist das...

  • Essen-Steele
  • 02.02.21
  • 4
  • 1
2 Bilder

Gesehen in Sevinghausen
Kunst an der Wand

Das ist Kunst nach meinem Geschmack.  Auf einem meiner vielen Läufe habe ich es in Sevinghausen entdeckt. Es ziert dort eine Mauer in der Nähe von Helfs Hof.  Es hat wohl etwa eine Höhe von Metern. Wenn ich es richtig gesehen habe, es es gemalt, nicht gespürt.  Ich freue mich jedes Mal, wenn ich dort vorbei komme. Danke an die Künstlern.

  • Essen-Steele
  • 01.02.21
  • 3
  • 2
Stadtspiegel ist soweit fertig
7 Bilder

Stadtspiegel
Buchstabensalat

Wenn Frauchen den Stadtspiegel ausgelesen hat, darf ich die Hunderedaktionelle Nachlese übernehmen. Einige Artikel musste ich überarbeiten, wie Ihr seht. Liebe Grüsse von Eurem fleißigen Redaktionshund Stevie

  • Essen-Steele
  • 28.01.21
  • 13
  • 7
Ein Betreuungsangebot für Senioren und an Demenz erkrankte Menschen.
2 Bilder

Es gibt noch freie Plätze
Neue cse-Tagespflege eröffnet in Burgaltendorf

Zum 1. Februar hält eine neue cse (Caritas Sozialdienst katholischer Frauen Essen - cse gGmbH)-Tagespflege Einzug in Burgaltendorf. Mit der Tagespflege Edith Stein bietet der Träger damit ein zweites Betreuungsangebot für Senioren und an Demenz erkrankte Menschen. Mitte Oktober 2020 fiel der Startschuss für die Einrichtung.  Mit einem Tag der offenen Tür am 1. Februar öffnet die neue cseTagespflege in der Mölleneystraße 26 in Burgaltendorf ihre Pforten. Zwischen 8 und 16 Uhr gestalten die Gäste...

  • Essen-Ruhr
  • 27.01.21
Der Band  "Essen, Sessenbergstraße" von Rainer Sockoll  umfasst 236 Seiten und ist zum Preis von 12,80 Euro im örtlichen Buchhandel oder direkt beim Verlag erhältlich.

Rainer Sockoll aus Steele veröffentlicht Kriminalromane
Eine Reise in die 60er Jahre

Der Steelenser Rainer Sockoll ist pensionierter Lehrer und hat acht Kriminalromane geschrieben, die allesamt in den sechziger Jahren im tiefsten Essen spielen. Die ersten beiden sind nun im Kettwiger Hummelshain Verlag  erschienen, in einem Band. Die Reihe heißt "Essen, Sessenbergstraße". Die Titel der Romane lauten: "Der Tote im Altpapier" und "Jauchekuhle". Essen, Ostviertel, Arbeitergegend. Rund um den pensionierten Bergmann August und seine Frau Jette, die an der Sessenbergstraße in einem...

  • Essen-Steele
  • 25.01.21
  • 2
  • 2
4 Bilder

Licht im Fenster
Für all die Menschen die an oder mit Corona starben

Über 50000 Tote...RIP Ich bin sehr traurig, eine ganze Generation verstirbt , unfassbar traurig Und in Essen treffen sich fast 100 Leute  zu einem Gottesdienst, ohne Abstand und Masken.... Es waren rumänische Menschen aus Gelsenkirchen, die wenig deutsch sprachen.  Das darf doch Alles nicht mehr wahr sein! Corona macht vor keinem Kulturkreis halt ...wann kapieren es die Leute eigentlich. Das macht mich nur noch wütend!

  • Essen-Steele
  • 22.01.21
  • 13
  • 3
8 Bilder

Wenn das Leben Fallstricke bereit hält, mach ne' Schaukel drauß
Zum Schaukeln ist man nie zu alt :-)

Schlechtes Wetter gibt es nicht, drum geht es bei Wind und Wetter an die frische Luft.Stevie kriegt seinen Regenmantel um, denn er findet Nässe nicht toll- den Mantel auch nicht, aber er weicht durch im Regen, so ist es angenehmer. Vorbei ging es an den Pferdeweiden und Bauernhöfen in Leithe, bis zum Modellflugplatz  Matsche, Wind, Pfützen und jede Menge Spass gab es! Stevie saust wie der Blitz, sieht aus wie ein Matschklumpen und ist einfach gut drauf  Dann fiel mir auch noch diese Schaukel...

  • Essen-Steele
  • 19.01.21
  • 12
  • 5
Die Pfarrei St. Laurentius überträgt jetzt mehr Gottesdienste im Netz.

Pfarrei St. Laurentius Steele weitet Angebot aus
Gottesdienste im Netz

Die katholische Gemeinde St. Laurentius weitet ihre Online-Präsenz aus. „Um trotz der physischen Distanz verbunden zu bleiben und mehr Gemeinschaft zu ermöglichen, werden wir ab sofort auch werktags einige Gottesdienste im Internet übertragen“, erläutert Pfarrer Dr. Andreas Geßmann. Links zu den Messen und Andachten sind auf www.sankt-laurentius.ruhr zu finden. „Möglich ist die Ausweitung des Angebots durch das große Engagement von ehrenamtlichen Helfern, die die technische Qualität der...

  • Essen-Steele
  • 19.01.21
  • 2
  • 1
Die Kinder freuten sich, ihre Werke übergeben zu können.
4 Bilder

AWO-Kita Am Ruhrkolleg überrascht Senioren mit farbenfrohen Bildern
"Ihr seid nicht alleine!"

"In dieser schwierigen Zeit finden wir es besonders wichtig, auch den Kindern zu erklären, dass man hilfebedürftigen und möglicherweise einsamen Menschen helfen sollte, mit kleinen Gesten Freude schenken kann. So sind in unserer Kindertageseinrichtung über fünfzig bunte Bilder mit verschiedenen Maltechniken entstanden, aber auch Gespräche darüber, welche Verzichte das Virus fordert und wie wichtig es ist, trotzdem an andere zu denken", unterstreicht das Team der AWO-Kita Am Ruhrkolleg die...

  • Essen-Steele
  • 18.01.21
Den hatten Kinder mittags gebaut
10 Bilder

Jedes Jahr im Winter, wennet wieder schneit
Das Trömmelche geht dieses Jahr nicht, aber Schnee gab es

War das heute nacht schön..Ich wurde nach kurzem Schlummer wach und sah: Es hatte geschneit. Es war 0.30 Uhr. Also zog ich meine Schneeschuhe über den Schlafanzug, Jacke an und es ging in den Garten. Durchatmen,der Schnee knirschte unter meinen Füssen, Stevie kam ganz schlaftrunken an und tapperte durch den Schnee.. Begeisterung sieht anders aus, als ich ihm einen Schneeball zuwarf, hat der den beschnuppert,machte kehrt und verschwand im warmen Wohnzimmer auf der Decke...Weichei :-) Ich habe...

  • Essen-Steele
  • 17.01.21
  • 14
  • 6
9 Bilder

Geht nicht, gibts nicht
Schneeregen und Spass? Na klar!

Graues nasskaltes Wetter, wo man keinen Hund vor die Türe jagt? Von wegen! 3 dick eingemummelte Grazien die jede Menge Quatsch im Kopf haben  sind tagtäglich on Tour. Rund um den Parkfriedhof gibt es viel zu entdecken.. Und komme mir Keiner jetzt: Ein Hund gehört nicht auf einen Spielplatz. Klar, doch bei diesem Wetter ist kein Kind weit und breit dort, Stevie ist in frischen Mantel eingepackt, hatte Alle wichtigen Geschäfte erledigt- drum machten wir Alle zusammen ein paar Quatschaufnahmen.....

  • Essen-Steele
  • 07.01.21
  • 12
  • 5
Sophie und Elias waren im vergangenen Jahr die beliebtesten Vornamen in Essen.

Sophie und Elias stehen bei Essener Eltern hoch im Kurs
Beliebteste Namen in 2020: Marie und Noah haben Spitzenposition verloren

Was bei den Stars und Sternchen seit vielen Jahren angesagt ist, setzt sich in unseren Regionen nicht durch. Hier werden Neugeborene eher selten nach Metropolen, Ortsteilen oder Jahreszeiten benannt. Auch Früchte-Bezeichnungen taugen nur wenig, um im Detuschen daraus einen Vornamen zu kreieren. Dennoch hat sich auch in Essen in Sachen "Vornamen" etwas getan: Marie und Noah sind verdrängt worden. Von Sophie und Elias. Das weist die Statistik der beliebtesten Vornamen für Essener Neugeborene im...

  • Essen-Borbeck
  • 07.01.21

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.