Mit SPD und AWO auf den Bauernhof

Kraemer und Heuser (r.) laden zum Ausflug ein.

Bis Sonntag anmelden für die Exkursion!

Gemeinsame Sache machen die AWO Oststadt und der SPD-Ortsverein am 17. Oktober. Getreu dem Motto: Warum in die Ferne schweifen... möchten Ingrid Kraemer, Vorsitzende der AWO Oststadt, und Michaela Heuser, Vorsitzende der SPD Oststadt, den Klosterberghof in Horst erkunden.

Im Rahmen einer Führung lernen alle Teilnehmer den Bioland-Bauernhof des Franz-Sales-Hauses kennen. "Um 14 Uhr erkunden wir den Hof, im Anschluss möchten wir mit allen Interessierten noch den Tag im Eiberger Café ausklingen lassen", verrät Michaela Heuser.

Eine Voranmeldung ist erforderlich bis zum kommenden Sonntag, 7. Oktober, bei Ingrid Kraemer unter Tel. 534462 oder Michaela Heuser, Tel. 0171-7815679. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen