Ersatz für Buslinie 167 in Essen-Horst
Ab Samstag geht's wieder Richtung Steele!

4Bilder

Im Juni 2018 wurde die Buslinie 167 der Ruhrbahn zwischen Steele und Horst eingestellt. Daraufhin organisierte Conny Vatter ("Frisur anne Ruhr") ein ehrenamtliches Busprojekt ("Bus anne Ruhr") und wurde dabei in den letzten Monaten von der AWO Essen unterstützt.

Erfolg für Frisörin
Conny Vatter

Außerdem brachte die Frisörin die Lokalpolitik "auf Trab". Mit Erfolg: Ab dem kommenden Samstag steht eine neue Ersatzbusverbindung (E64) für den Stadtteil Horst zur Erreichbarkeit der Markttage in Steele zur Verfügung.

Die Buslinie wird als Kleinbus außerhalb des bestehenden Liniennetzes betrieben. Der E-Bus wird an den Wochenmarkttagen dienstags, donnerstags und samstags in eingegrenzten Zeitfenstern zwischen Horst und dem Steeler Dreiringplatz pendeln.
Ab der Haltestelle "Horst S" bis "Grendplatz" um 9, 10 und 11 Uhr (Fahrzeit 9 Minuten).
Ab der Haltestelle "Dreiringplatz" bis "Horst S" um 10.30, 11.30 und 12.30 Uhr (Fahrzeit 8 Minuten).

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.