"Auf ein Wort..."
CDU lädt zur "Klartext"-Bürger-Video-Konferenz

Aufgrund der pandemischen Corona-Situation wird aktuell das Gespräch in digitaler Online-Form angeboten.
  • Aufgrund der pandemischen Corona-Situation wird aktuell das Gespräch in digitaler Online-Form angeboten.
  • Foto: Symbolbild pixabay
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Bereits seit dem Jahr 1999 findet traditionell am letzten Dienstag eines jeden Monats das "Klartext"-Bürger-Dialog-Gespräch der CDU in Kupferdreh/Byfang statt. Unter dem Motto „Auf ein Wort … Politik, Bürger & Verwaltung im Gespräch – Informieren, inspirieren, diskutieren!“ werden politische Bürger-Dialogforen auf Augenhöhe angeboten, die für alle interessierten Mitbürger offen sind. Jeder darf Fragen stellen, seine Meinung frei äußern oder einfach nur die Veranstaltung verfolgen. Aufgrund der pandemischen Corona-Situation wird aktuell das Gespräch in digitaler Online-Form angeboten. Am kommenden Dienstag, 30. März, um 19.30 Uhr, ist es wieder soweit.

Neben den aktuellen Neuigkeiten aus dem Rat der Stadt Essen und der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel, zu denen der Bezirksbürgermeister Wilhelm Kohlmann, der Bezirksvertreter Marc Hubbert und der CDU-Vorsitzende Ratsherr Dirk Kalweit Stellung beziehen werden, stehen diesmal die Themenschwerpunkte Schule, Kita und Kultur im Zentrum der Abendveranstaltung. Mit dem Dezernenten für Jugend, Bildung und Kultur, dem Essener Verwaltungsvorstand Muchtar Al Ghusain, konnten die örtlichen Christdemokraten erneut einen hochkarätige Gastreferenten zum Bürger-Dialog-Gespräch gewinnen, der sowohl über den Neubau der Dilldorfschule, der Situation an den lokalen Grundschulen und Kitas sowie zur Situation der Kulturschaffenden Auskunft geben wird. Im Anschluss zu seinem Bericht steht Al Ghusain für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Im weiteren Verlauf des Abends wird es zudem weitere Informationen und Sachstandsberichte unter anderem zu den Themenfeldern Baumaßnahmen in Kupferdreh, Bebauungsplan Byfang sowie Neue Graffiti-Kunst am Kupferdreher Bus-/ und S-Bahnhof geben.
Alle interessierten Mitbürger, Organisationen, Kirchen, Institutionen und Vereine sind rechtherzlich eingeladen, bei der Videokonferenz den Vertretern der Verwaltung und der Politik auf den "Zahn zu fühlen".

Die CDU Kupferdreh/Byfang freut sich auf einen diskussionsreichen und spannenden Online-Abend.
Bei Fragen können Interessierte unter E-Mail dirk.kalweit@t-online.de oder Tel. 0170/5373448 Kontakt aufnehmen. Bei Fragen können Interessierte unter E-Mail dirk.kalweit@t-online.de oder Tel. 0170/5373448 Kontakt aufnehmen.

Beitreten kann man über:

Meeting-Link

  • cdudeutschland.webex.com/cdudeutschland-de/j.php?MTID=m1b027f4fa5201725c1baae50cd40b3f6

Meeting-Kennnummer

  • Meeting-Kennnummer: 183 111 6585
  • Meeting Passwort: pkJWEega354

Mobilgerät (nur für Teilnehmer)

  • +49-619-6781-9736,,1831116585## Germany Toll

Telefon

  • +49-619-6781-9736 Germany Toll

Videogerät oder -anwendung

  • 1831116585@cdudeutschland.webex.com wählen
  • 62.109.219.4 wählen und Meeting-Nummer eingeben

Microsoft Lync oder Microsoft Skype for Business

  • 1831116585.cdudeutschland@lync.webex.com wählen

Hilfe über help.webex.com

Autor:

Lokalkompass Essen-Steele aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen