AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern unterstützt "Bus anne Ruhr"
Conny Vatter: "Ab Mitte Oktober fährt der AWO-Bürgerbus in Essen-Horst!"

Überraschung! Oliver Kern und Peter Sager (AWO Essen) kamen gleich mit dem AWO-Bürgerbus nach Horst. Conny Vatter (im Bus) sowie SPD Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela Heuser und Jochen Sixel waren begeistert. Foto: privat
2Bilder
  • Überraschung! Oliver Kern und Peter Sager (AWO Essen) kamen gleich mit dem AWO-Bürgerbus nach Horst. Conny Vatter (im Bus) sowie SPD Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela Heuser und Jochen Sixel waren begeistert. Foto: privat
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Ein Ersatzbus-Oktoberfest-Frühschoppen startete am vergangenen Samstag bei Conny Vatter im Salon "Frisur anne Ruhr". Überraschungsgast an der Horster Straße 54 war AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern. Er kam per Bus...

Mit dem kleinen Oktoberfest sollten wieder Spenden in das Ersatzbus-Projekt fließen "Bus anne Ruhr", das die Frisörin in Eigenleistung stemmt (wir berichteten). 
Denn als politische Lösung steht, dass die Ruhrbahn die Bus-Linie 167 von Horst nach Steele und zurück wieder an den Steeler Markttagen anbieten soll. Voraussichtlicher Termin: Ende des Jahres.
Bis dahin sollte Conny Vatter allerdings auch finanziell unterstützt werden und die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Essen wollte eigentlich einen eigenen Bürgerbus einsetzen...
Auf KURIER-Nachfrage hatte AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern Mitte September erklärt: "Ja, wir stehen bei Frau Vatter im Wort und das wollen wir auch einhalten. Allerdings konnten wir bisher noch keinen Bürgerbus loseisen, bzw. zusätzlich in Horst einsetzen. Das wird sich jetzt aber kurzfristig ändern."
Und tatsächlich, beim Oktoberfest-Frühschoppen hatte Oliver Kern den AWO-Bürgerbus gleich dabei, die Fahrten sollen ab Mitte Oktober beginnen, dann wird die engagierte "Frisörin vonne Ruhr" endlich entlastet.
Conny Vatter zum KURIER: "Natürlich war ich total platt, als der AWO-Geschäftsführer bei unserem Oktoberfest-Frühschoppen mit dem Bürgerbus vorfuhr.

"Kern" hat sein
Wort gehalten" 

Ab Mitte Oktober übernimmt die AWO, damit hat AWO-Geschäftsführer Oliver Kern sein Wort gehalten, das finde ich gut."

Überraschung! Oliver Kern und Peter Sager (AWO Essen) kamen gleich mit dem AWO-Bürgerbus nach Horst. Conny Vatter (im Bus) sowie SPD Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela Heuser und Jochen Sixel waren begeistert. Foto: privat
AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern. Foto: Mölleken
Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.