Freisenbruch: DRK-Zentrum - Wegzug bis 2015?

Im DRK-Zentrum Freisenbruch finden regelmäßig Ausstellungen statt. Unser Foto zeigt im Vordergrund unseren Ansprechpartner, Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer. Foto: Archiv
  • Im DRK-Zentrum Freisenbruch finden regelmäßig Ausstellungen statt. Unser Foto zeigt im Vordergrund unseren Ansprechpartner, Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Wie lange bleibt das DRK-Seniorenzentrum noch an der Minnesängerstraße? Diese Frage wird derzeit im Stadtteil intensiv diskutiert.
Für Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer steht die Sachlage schon lange fest. Kraemer zum KURIER: „Aus Gesprächen mit dem DRK-Kreisvorsitz weiß die Bezirksvertretung, dass man mit der Gebäudesituation an der Minnesängerstraße nicht zufrieden ist. Uns wurde mitgeteilt, dass der Besitzer, die GAGFAH, notwendige bzw. vom DRK geforderte Renovierungsarbeiten nicht durchgeführt hat und auch zukünftig nicht durchführen will. Das DRK-Heim will deshalb nicht länger als bis 2015 vor Ort bleiben. Die Lokalpolitik hat bereits Ausweichstandorte z.B. an der Dahlhauser Straße oder im Bergmannsfeld angeboten. Die Entscheidung liget aber allein bei den DRK-Verantwortlichen.“

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen