Pia Farysch neue Vorsitzende der JU Essen-Ost
"Gerne trete ich in die Fußstapfen von Felix Paul"

Pia Farysch wurde von der Jungen Union Essen-Ost zur neuen Vorsitzenden gewählt.
2Bilder
  • Pia Farysch wurde von der Jungen Union Essen-Ost zur neuen Vorsitzenden gewählt.
  • Foto: CDU Ortsverband Steele
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Die Junge Union Essen-Ost wählte einen neuen Vorstand, dieses Amt bekleidet ab sofort  Pia Farysch.

Janina Roedel und Thorben Bartel wurden als neue stellvertretende Vorsitzende gewählt. Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Leon Fern, Anna Kuhs, Lisa Kuhs, Anjin Günter Lange, Dustin Lichtenberg und Fabian Siebert.

Gute Zusammenarbeit im Stadtbezirk

"Ein großer Dank für die hervorragende Arbeit in den letzten Jahren geht an den bisherigen Stadtbezirksvorsitzenden Felix Paul", so Pia Farysch.
Mit Hinblick auf die zwei kommenden Jahre erklärt die neue Vorsitzende: „Gerne trete ich in die Fußstapfen von Felix Paul. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit im Stadtbezirk.“

Pia Farysch wurde von der Jungen Union Essen-Ost zur neuen Vorsitzenden gewählt.
Die Junge Union Essen-Ost engagiert sich vor Ort. Im vergangenen Jahr wurden zum Beispiel Krayer Kindergartenkinder mit einem Wagen voller Schokohasen überrascht. Mit dabei waren (v.l.) Janina Roedel, Pia Stienecker, Felix Paul, Hendrik Peters, Thorben Bartel und Mathias Farysch.
Autor:

Lokalkompass Essen-Steele aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen