Ruine Tossens Büschken ärgert Anwohner
Nur noch Bruch in Freisenbruch?!

Nach Brand und Abbruch des Fachwerkhauses "Tossens Büschken" im Grenzbereich Freisenbruch/Horst wurde das Grundstück mit einem Bauzaun abgesichert, der jedoch seit Wochen nicht mehr steht. Es sieht dort nicht nur schlimm aus, mangels ordnungsgemäßer Absicherung sind auch Gefährdungen nicht auszuschließen. Uwe Lehn, Vorstandsmitglied der Werbegemeinschaft Freisenbruch, berichtet: "Die Meldung über die städtische Mängel-App war allerdings ein Reinfall, der Motivation und Engagement seitens Grün & Gruga erneut eindrucksvoll dokumentierte. Ein weiterer Mangel wurde uns durch Anwohner der Märkischen Straße mitgeteilt. Dort wurde zwischen Rodenseelstr. und Zweibachegge bereits im September ein Baumschnitt durchgeführt, der Schnittabfall jedoch einfach liegen gelassen, mit Trassierband gesichert und bis heute nicht abgeholt. Auch dies passt zu unseren Eindrücken, z.B. entlang der Bochumer Landstr., wo die Grünflächen zwar durch Grün & Gruga geschnitten, aber nicht von Unrat befreit werden." Kurz vor Redaktionsschluss erreichte uns eine Leserin die mitteilte, dass wenigstens der Baumschnitt-Abschnitt jetzt beseitigt sei.
Foto: privat

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.