Kufo in Essen-Steele
Sanierung wird 1,6 Mio. Euro teurer

Die Baukosten am Kufo in Steele erhöhen sich wegen notwendiger Maßnahmenerweiterungen um weitere ca. 1,6 Mio. Euro. Foto: Vogt
2Bilder
  • Die Baukosten am Kufo in Steele erhöhen sich wegen notwendiger Maßnahmenerweiterungen um weitere ca. 1,6 Mio. Euro. Foto: Vogt
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Vor gut einem Jahr hat die Sanierung des Kulturforums in Steele begonnen. Schnell wurde deutlich, dass man mit den ursprünglichen Kosten und der geplanten Zeitschiene nicht klar kommen wird.

Die Schätzung der zusätzlichen Kosten liegt nun vor. Die Baukosten erhöhen sich wegen notwendiger Maßnahmenerweiterungen um weitere ca. 1,6 Mio. Euro.

Gesamtkosten:
4 Millionen Euro

"Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt mittlerweile ca. 4 Mio. Euro, ausgehend von ursprünglich 1,8 Mio. Euro", so der Vorsitzende der CDU Steele und Ratsherr Dirk Vogt. "Trotz der deutlichen Kostensteigerung halte ich die Maßnahme für dringend erforderlich, damit das stark frequentierte sozio-kulturelle Zentrum schnell seine Arbeit wieder aufnehmen kann. Der Start ist für Ende 2022 geplant." In der Ratssitzung am 24. Februar wird der zusätzliche Kostenrahmen voraussichtlich beschlossen werden, glaubt Dirk Vogt.

Die Baukosten am Kufo in Steele erhöhen sich wegen notwendiger Maßnahmenerweiterungen um weitere ca. 1,6 Mio. Euro. Foto: Vogt
CDU-Ratsherr Dirk Vogt. Foto: Archiv
Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen