Unterschreiben für das Messe-Bürgerbegehren

Ich gehöre zu den Erstunterzeichnern des Messe-Bürgerbegehrens und bin im Vorstand des Kommunalwahlbündnisses "Essen steht AUF".
Unser Ratsvertreter Dietrich Keil hat im Rat auch gegen den Antrag gestimmt, die Messe für (mindestens) 123 Millionen Euro teilweise neu zu bauen.

Wir werden beim Borbecker Marktfest am Sonntag, dem 1. September ab 14 Uhr auf dem Höltingplatz bei Edeka/Kaufland Unterschriften für das Bürgerbegehren sammeln.

Ich finde es ungeheuerlich, dass die schon mit 3,5 Milliarden Euro verschuldete Stadt für die Messe 100 Millionen Euro Kredit aufnehmen und in den nächsten 10 Jahren weitere 130 Millionen Euro zuschießen will. Die Stadt hat in den letzten 10 Jahren in die Messe schon mindestens 100 Millionen Euro gesteckt. Das Eigenkapital der Messe ist wegen der ständigen Verluste aufgezehrt. Mit genau dem Konzept, das bisher zu den Verlusten geführt hat, nämlich zu versuchen, in der ersten Liga der Messen wie Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, Leipzig mitzuspielen, soll die Messe für die Zukunft "ertüchtigt" werden. Das kann nur schief gehen!

Autor:

Gert Bierikoven aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen