Wie Politiker sich abgrenzen...keiner der führenden Politiker war beim Volk..Angst???

QUELLE..wie man sieht..En Direkt..

Beim Rechachieren im Net sind mir gerade die Augen aus dem Kopf gefallen..War ich zu gutglàubig??Haben uns die Medien bewußt getäuscht??
Fest steht..das die Spitzenpolitiker der Länder..die zum Schweigemarsch in Frankreich angereist waren..keinerlei Kontakt zum "gemeinen "Volk hatten...
In einer streng abgesperrten und von hunderten Sicherheitsleuten bewachten Seitenstrasse zogen sie ein Stück zusammen diese Strasse hinunter...In den Bildern oben..sieht man es ganz deutlich..Das "Volk" hinter ihnen..Das aus Sicherheitsleuten besteht..
Danach stiegen sie wohl in bereitgestellte Limosinen...
Sieht so Volksnähe aus...oder ist das evtl.Feigheit..oder doch eher Angst??
Durch die uns bereitgestellten Fernsehbilder dachte ich doch tatsächlich..das diese Politiker vorweggehen...als Zeichen gegen Extremisten..Terror...und Ehrehrbietung gegenüber den Getöteten..

Das Bild stammt natürlich nicht von mir..wie man links im Bild oben erkennen kann..

Autor:

Sabine Hegemann aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

39 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.