Havarie und Mehr
Rettung aus dem Rhein

6Bilder

Dank unseres Haushüters ist es uns zur Zeit möglich , einen kleinen Urlaub mit dem Wohnmobil zu machen. In der heutigen Zeit ist es ratsam sein Hab und Gut so zu schützen, leider.
Wir reisten also nach Rüdesheim am Rhein, dieses Stück ist Teil des Weltkulturerbe und bald unser Zweites Zuhause.
Wunderbare Landschaft, toller Wein und schöne Wander- und Radwege und das meist tolle Wetter, zieht uns immer wieder hierher.
Heute erlebten wir, die Rettung eines Motorbootes, das wohl mitten auf dem Rhein gestrandet war.
Feuerwehr, DLRG und die Wasserschutzpolizei waren an der Bergung beteiligt.
Dann wurde das Boot in den Hafen von Rüdesheim geschleppt.
So fand ein Pfingstausflug ein unerwartetes Ende.
Gottlob ist niemandem etwas geschehen, nur das Boot hat wohl was abgekriegt.
Aber sowas kann man ersetzen!

Autor:

Sabine Hegemann aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

67 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen