Wir erobern den Rothaarsteig
Von Willingen nach Winterberg

Auf dem Langenberg.
20Bilder

Heute dann gleich auf die 2. Etappe des Rothaarsteigs. Dieses Mal richtig herum von Willingen nach Winterberg.
Start war wieder um 8 Uhr bei frostigen - 1 Grad.
In der Nacht hat es geschneit. Etwa 5 Zentimeter Neuschnee verwandeln der Steig in ein Winterwunderland. Gerade das erste Stück vom Richtplatz über den Grenzweg bis zum Langenberg kommt so ziemlich romantisch daher. 
Dann ändert sich die Landschaft. Wir kommen auf die Niedersfelder Hochheide mit dem Clemensberg als höchsten Punkt. Hier fegt ein eisiger Wind über das offene Gelände und bedeckt alles mit Eiskristallen. 
Einen weiteren Höhepunkt gibt es für uns Ruhries gegen Ende der Tour. Wir machen noch einen Zwischenstop an der Ruhr Quelle. 
Nach etwa 25 Kilometern erreichen wir das unser Etappenziel Winterberg. Wir haben mit Pausen insgesamt 7 Stunden gebraucht. Die Etappe ist aber deutlich leichter als das erste Teilstück.

Autor:

Ralf Schuster aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen