28. Nordhäuser Silvesterlauf bei Schnee und Eis

Bereits zum 28. Mal richtete der Veranstalter LV Altstadt'98 Nordhausen seinen kleinen aber feinen Silvesterlauf aus. Insgesamt lockte die Veranstaltung 115 Starter für alle drei Läufe an. Davon gingen 43 Teilnehmer im Hauptlauf ins Rennen. Bei der Distanz von 7,3 Kilometern, die in 4 Runden gelaufen werden mussten, gab es auch einige Höhenmeter zu überwinden. Leider sorgte einsetzender Regen dafür, dass die dünne Schneedecke langsam verschwand und der Kurs ziemlich glatt wurde.
Vom TC Kray nahm Siegfried Jahnke an diesem schwierigen Rennen teil. Er ließ sich von den widrigen Bedingungen nicht beeindrucken und legte einen guten Lauf hin. In sehr ordentlichen 44:13 Min. lief er ins Ziel. Damit sicherte er sich den Sieg in der M65.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen