Niederrheinliga
Die Luft war raus.

3Bilder

Steeles Damen unterliegen erneut und verlieren ihren vierten Tabellenplatz.

Auch wenn der Niederrheinliga Aufsteiger mit dem 5. Tabellenplatz durch aus zufrieden sein kann und den angestrebten Verbleib in der Niederrheinliga glänzend geschafft hat waren die letzten Spiele enttäuschen.

Ein Faktor das es zur Rückrunde nicht mehr rund lief war wohl die frühe Bekanntgabe das man in dieser Saison keinen Aufstieg in die Regionalliga will.
So verloren wohl einige Spielerinnen das Ziel vor den Augen und der Spirit ging vielen verloren.

Zwar kam man am Sonntag nicht unter die Räder wie in der Vorwoche, doch der Punkteverlust schmerz doch sehr da man den durchaus verdienten 4. Platz räumen musste.

Die Gastgeberinnen zeigen sich von Beginn an nicht von der Geberseite und so entwickelte sich ein Fight auf Augenhöhe.

Laura Bianca Hillemann zeichnete sich als Ersatztorhüterin besonders durch Glanzparaden aus, sie hielt den Kasten bis zur 36 Minute sauber.

Doch an dem Treffer der Walbeckerinnen war auch sie machtlos und die Hausherrinnen gingen verdient mit 1:0 in Führung.

Nach der Pause das gleiche Bild die Steelerinnen mit einigen Chancen doch wollte der Ball nicht im Netz zappeln.

In der 60 Minute machten es die Walbeckerinnen besser, ein Fehler im Mittelfeld lies die Heimmannschaft erneut jubeln zum 2:0.

In der 63 Minute war dann auch das Eis für die Teufelinnen gebrochen, Marina Märker konnte mit einen fulminanten Schuss die Torhüterin der Walbecker Damen überwinden und das Ergebnis auf 2:1 korrigieren.

Nun warfen die Steelerinnen noch mal alles rein und es wurde ungemütlich vor dem Tor der Walbeckerinnen.

Doch der Abpfiff beendete die Bemühen wenigsten noch den Ausgleich zu schaffen im letzten Meisterschaftsspiel in der Niederrheinliga.

Autor:

Walter Krügel aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.