Niederrhein-Liga
Erstes Heimspiel im Neuen Jahr.

Nach dem man am letzten Sonntag gegen Orkanböen ankämpfen musste, hofft man am kommenden Spieltag auf besseres Wetter.
Aus den Tabellenkeller kommen die Damen vom SF Baumberg nach Steele, ein Gegner den man zu Hause in Monheim mit 0:6 abgefertigt hat.
Drei Tore von Nicole Crisci, zwei von Caroline Hamann und eins von Stefanie Rohrbeck brachten bei strömenden Regen den Erfolg damals am Rhein.
Ob sich die Rheinstädter von der 1:8 Klatsche am Sonntag gegen die Damen vom MSV Duisburg wieder erholt haben wird sich zeigen.
Auf jeden Fall ist ein torreiches Spiel zu erwarten am Langmannkamp, egal wie das Wetter wird solange der Platz bespielbar bleibt.
Gegen kühle Temperaturen hilft warme Kleidung und Heißgetränke aus Lydias Stübchen.
Um 13:00 Uhr geht’s dann los um die Punktejagd in der Niederrheinliga der Damenmannschaften in Essen Steele Steelerstr. 580.
Für die Weicheier gibt es das Spiel auch unter SoccerWatch zusehen zu Hause am Bildschirm.

Weitere Infos auch unter: SpVgg Steele Damenmannschaft

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen