Gaucho-Tanz: Wird Deutschland der WM-Titel aberkannt?

Wo: Weltmeister, Pariser Platz, 10117 Berlin auf Karte anzeigen

Deutschland hat bei der Fußball-WM 2014 den vierten Stern geholt. Aber: Wie lange wird der noch über Deutschland strahlen? Der Gaucho-Tanz der Jogi-Elf auf der Fanmeile in Berlin hat alles infrage gestellt…

Deutschland ein verdienter Weltmeister, ein faires Team mit den wenigsten Fouls und Mitgefühl für die Brasilianer nach der historischen 1:7-Klatsche? Das war einmal. Auf der Fanmeile hat die deutsche Elf ihr wahres Gesicht gezeigt. Da wurde der brasilianische Schulter-an-Schulter-Gang vergackeiert, da wurden („Großkreutz, rück’ den Döner raus!“) Grundnahrungsmittel mit Migrationshintergrund veräppelt und am schlimmsten: Sie tanzten auch noch den Gaucho-Tanz, der von Argentiniern mit hängenden Köpfen und deutschen, fröhlichen Siegern handelt.
Es sind die Geister, die man rief. Denn immerhin war medial für öffentliche Party-Emotionen ja alles vorbereitet. Feiersektor am Brandenburger Tor, spezielle Überflugsgenehmigung für die Fußballgötter, Helene Fischer bauchfrei… Aber so war das doch nicht gemeint.
Schon schreiben sich die selbsternannten deutschen Pulitzerpreisträger die Finger wund. Von Häme, Geschmacklosigkeiten und Schnapsideen ist die Rede.
Na gut, wahrscheinlich haben diese Kritiker nie am Pfingstturnier um den Kreisliga-Pokal in Pusemuckel teilgenommen und können gar nicht wissen, wie man sich als Mannschaft fühlt, wenn man nach unzähligen Zweikämpfen, Rückschlägen und körperlichen Strapazen endlich so einen Pott in der Hand hält.
Es bleibt ein deutsches Problem: Entweder wir sind im Fußball oder sonstwo mies, dann aber richtig. Oder wir sind einmal gut, dann ist aber auch irgendwo wieder ein Fehler zu suchen und wenn es ein belangloser, in Wettkampfkreisen seit Ur-Zeiten bekannter Siegestanz ist.
Gilt es da überhaupt als Ausrede, dass Brasilienstar Ronaldo seinem WM-Rekordtorschützen-Kontrahenten Klose im Vorfeld des Turniers eine Verletzung gewünscht hat? Waren es nicht die Argentinier, die nach Neymars Wirbelbruch in den weiteren Spielen fröhlich mit Gummi-Skeletten winkten?

Wann reagiert
die FIFA?

Nein, die Gaucho-Tänzer sind die Bösen. Wahrscheinlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis Deutschland der WM-Titel wieder aberkannt wird.
Wie sehen Sie das? Tänzer oder Nichttänzer? Das ist hier die Frage!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen