ARAG Niederrheinpokal
In der 80 Minute ging ein Traum zu Ende.

Zu unaufmerksam waren Steeles Damen im gestrigen Niederrhein Pokalspiel gegen den VfL Repelen, denn in der 80 Minute musste man den ersten Gegentreffer beim Stand von 1:10 hinnehmen.

Etwas Balsam auf die geschundene Repelener Damenfußballseele, mit einem 1:13 gingen die Damen vom Niederrhein nach 90 Minuten noch glücklich in die Kabinen.

Gänzlich Chancenlos waren die Gastgeberinnen von Anfang an, denn in der 2. Minute war das Eis gebrochen.

Nicole Crisci begann mit dem Torreigen zum 0:1 sowie das 0:4, 0:6, 0:10 gefolgt von Laura Valcarcel Ribeiro sie Schoss das 0:2, 0:5, 0:8, 1:12.

Weiter lies es Caroline Hamann zum 0:9 und 1:13 krachen und Laura Buschmann 0:3 sowie Laura Kuhlmann 0:7 und Sabrina Dörpinghaus zum 1:11 folgten ihr.

Hier stieß der Niederrhein Primus auf einen völlig überforderten Bezirksligisten, auch wenn Sie sich redlich mühten waren da Welten dazwischen.

Das Spiel fand 98% auf dem Spielfeld der Hausherrinnen statt, so dass Steeles Torfrau wenig Bewegung hatte.

Leider wurde man etwas Überheblich am Ende so dass ein schwarzer Fleck auf der Blüten Weißen Weste zu verzeichnen war, in der 80 Minute war der Schuss von Repelens Lynn Tersteegen zwar platziert doch eine Fußspitze aus Steeles Abwehr gab dem Ball eine andere Richtung sodass Steeles Torfrau Chiara Kirstein keine Chance hatte da noch ran zu kommen.

Zum Schluss hieß es 1:13, Steeles Damen konnten zufrieden sein und für Repelens Mannschaft mit Sicherheit eine Lehrstunde im Frauenfußball.

Für die Teufelinnen am gestrigen Tag ein Trainingseinheit auf das hochkarätige Spiel am kommenden Sonntag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen