Niederrhein-Liga
Stefanie Rohrbeck lädt ein.

Die Zeit in der Jugendmannschaft geht langsam zu Ende, mit dieser Voraussicht wurde nun einige Spielerinnen der Steeler Mädchenmannschaft zum Training bei Ihr eingeladen.
Bei einem Gespräch mit den jungen Anwärterinnen gab Stefanie Rohrbeck einen Einblick in ihre bisherige Laufbahn und der heutigen Tätigkeit als Trainerin in der Jugend bei Borussia Dortmund .
Gespannt wurde Ihr zugehört, aber auch Fragen um den Verbleib der jungen Spielerinnen beim SpVgg Steele 03/09 wurden beantwortet.
Für einige war die Vorstellung noch sehr ungewohnt demnächst neben ehemaligen Bundesliga Spielerinnen zu stehen recht Respekt einflößend, aber es gab auch die, die vor Eifer förmlich brannten los zu legen.
Wie zu erfahren war wird man in der nächsten Zeit versuchen ein solides Umfeld zu schaffen was dem Mädchen und dem erfolgreichen Damenfußball gerecht wird.
Dazu kann man heute schon alle Einladen sich mal vorab über den weiblichen Fußball beim SpVgg Steele 03/09 informieren wollen.
An jedem Mittwoch und Freitag ab 19:00 Uhr ist dies möglich auf der Platzanlage an der Steelerstr. 580.

Infos über die Damenmannschaft und Fragen zu jeder Altersgruppe werden auch hier beantwortet:  SpVgg-Steele-Damenmannschaft.de

Autor:

Walter Krügel aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.