TUS Koblenz-feiert Saisonstart-RWO -Spieler wechselte zur TUS Koblenz

Neben der Vorstellung der Mannschaft spielten verschiedene Jugendmannschaften ihre Spiele
9Bilder
  • Neben der Vorstellung der Mannschaft spielten verschiedene Jugendmannschaften ihre Spiele
  • hochgeladen von Andreas Bister

Im und um den Koblenzer Oberwerthstadion fand am27.07.2014 das Stadionfest statt, trotz der schlechten finanziellen Situation vor dem Schuldenschnitt in den letzten vier Jahren. Mit einer fast neuen Mannschaft will , man den sportlichen Neustart wagen. Bei Bier und Bratwurst wurde die Mannschaft vorgestellt. Kevin Steucke kam von Rot Weiss Oberhausen ,wo die Mannschaft in der Winterpause ein Testspiel hatte. Fabian Montabell ein Stürmer von Sportfreunde Lotte der zwischen 2003-2008 bei Hannover 96 gespielt hat somit in diesem Verein auch 1.Ligaerfahrung vorhanden .Die Verbesserung der Finanzen nach dem Schuldenschnitt ist ein Anliegen das wieder Sponsoren gewonnen werden und die Koblenzer Bevölkerung wieder zum Oberwerth kommt. dem bei den Testspielen zur aktuellen Saison ging es zuletzt gegen den 1.FC Köln wo ein 0:0 erspielt wurde und Beitar Jerusalem bei dem es eine 0:2 Niederlage gab .Jerusalem spielt in Israel in der 1.Liga . Ein Sponsor vergab als Hauptpreis bei der Tombola ein Cabriowochenende .Die Jugendgruppen spielten im Vorfeld und konnten durch ihre Leistung überzeugen. So betonten Trainer, Spieler und Vorstand das ein gutes Saisonendergebniss der Saison 2014/15 in der Regionalliga Südwest erwartet wird ein mittlerer Tabellenplatz .Der Kapitän Stahl "möchte das Vertrauen der Zuschauer zurück gewinnen". Die Spieler wollen 100% geben. Am Stadion selbst müsste noch einiges gemacht werden. Neben der Mannschaftsvorstellung gab es Torwandschiesen und eine Hüpfburg .viele Fans begleiteten den Saisonstart, bei sommerlichen Temperaturen. Rund 500 Gäste waren am Stadion Oberwerth

Autor:

Andreas Bister aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.