B-Juniorinnen
Von Steeles Jungteufelinnen ist noch viel zu erwarten.

Wie schon in der Vorwoche bleiben die B-Juniorinnen ungeschlagen in ihren Testspielen.
Beim FC Bochum in der vergangenen Woche ging man siegreich mit 0:3 vom Platz bei sehr schlechten Platzverhältnissen, doch in Schonnebeck auf Kunstrasen waren sie nicht mehr zu bremsen.
Ein überaus klares Ergebnis gegen die Schonnebecker Schwalben war so nicht zu erwarten, 1:14 war dann doch noch schmeichelhaft für die Hausherrinnen.
Der Pausenstand von 1:7 zeigte deutlich wo die Reise hin ging, den die Steeler Mädels wollten mehr.
Mit 8 Treffer von Celina Kuhnke, 3 Toren von Anna Sofia Andre sowie 2 Toren von Sofia Allievi und einem Tore von Vanessa Schrön waren die Gastgeberinnen gut bedient.
Mit der guten Leistung braucht man sich in der Liga nicht zu verstecken, zudem zurzeit auch noch nicht alle Spielerinnen durch die Urlaubszeit zur Verfügung stehen.

Autor:

Walter Krügel aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.