Ich soll ein leeres Grab pflegen...Grün und Gruga- städtisches Friedhofsamt weiß von Nichts..??

7Bilder

Ich könnte einen Roman schreiben..Aber seht selbst..
Ich habe die Urne meines Vaters vor 14 Jahren umbetten lassen und nun bekam ich den Bescheid..dass das Urnengrab verunkraut und ungepflegt wäre..
Kein Wunder...das Grab ist leer..14 Jahre schon..und das Grab ging wieder an die Stadt zurück..Das Geld das wir dafür bezahlten..bekam man ja nicht erstattet..
So hätte das Amt das Grab schon längst neu belegen können..und nocheinmal das Nutzungsgeld kassieren können..hätte man..ja hätte man doch gewußt..das es leer ist..
Ich packe mir oft genug an den Kopf..wenn ich mitkriege...wie man sichere Einnahmen nämlich Grundstücke und wie hier Gräber..so einfach brachliegen lässt..
Der Stadtkasse täte es doch sicher gut...wenn Gelder reingespült würden..
Das letzte Foto zeigt das Grab meiner Eltern..die so zusammen auf dem evangelischem Friedhof liegen..ich pflege es gern..
Werde am Montag zum Amt....um alles zu klären.Gut das ich noch alle Umbettungspapiere habe!!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen