"Löwes Lunch": Einmal die „Bankrottos-Platte“ mit Zaziki!

Heute ab 14 Uhr stimmt das griechische Parlament über das größte Sparpaket der Landesgeschichte ab. Es geht um 78 Milliarden Euro Einsparungen bis 2015. Indirekt ist das auch eine Entscheidung zur Zukunft der europäischen Währung. Doch das Hellenen-Volk tobt. Die Streikenden beschimpfen ihre Politiker. Der Vorwurf: Nur dem „kleinen Mann“ gehe es ans Leder.

Doch eine Staatspleite Griechenlands würde laut Expertenmeinung in der weltweiten Aktien- und Devisen-Landschaft einen Flächenbrand ähnlich der „Lehman Brothers“-Krise auslösen.

Welche Auswirkungen würden wir im Pleite-Fall sofort spüren? Ich habe da mal einen Zehn-Punkte-Plan aufgestellt:

1) Der Gratis-Ouzo nach dem Rhodos- und allen anderen –Tellern wird ab sofort gestrichen.
2) Weiße Rosen aus Athen werden zur inoffiziellen Währung, da z.B. ein Töpfchen Dolmedakia schon 1 Mio. Drachmen kostet.
3) Alle Costa Cordalis-Lieder (auch „Anita“) werden verstaatlicht, die Gema-Gebühren gehen an den Finanzminister.
4) Kreta wird gewinnbringend verhämmert und bald offiziell zum 17. deutschen Bundesland ernannt.
5) Der „Ballermann“ zieht von El Arenal nach Heraklion um; die Fußball- und Kegelclubs folgen in den Ferien nach.
6) Nana Mouskouri steht als Ministerpräsidentin an der Spitze einer Übergangsregierung.
7) Mouskouris Partner „Apollo Optik“ wird neuer Hauptsponsor der Akropolis.
8) Die Lindenstraße zieht samt griechischem TV-Restaurant nach Athen. Film-Aufnahmen sind hier viel günstiger.
9) Reeder-Sohn „Paris“ muss jetzt doch Paris Hilton heiraten, es wird k e i n e Liebeshochzeit.
10) Susan Sideropoulos muss ihren GZSZ-Ausstieg revidieren. Ab sofort spielt sie wieder mit, tritt ihre Gage aber an die Heimat ab.

War’s das? Oder fällt Ihnen noch etwas zwischen Oliven und griechischem Wein ein?

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen