Mach's gut, kleiner Knut!

2Bilder
Wo: Berliner Zoo, Hardenbergplatz, Berlin auf Karte anzeigen

Knut ist tot. Die traurige Nachricht vom Wochenende erreichte mich am Samstagabend beim DVD-Abend mit Freunden. Ausgerechnet Freunde, mit denen ich erst im August in Berlin war. Zwar nicht, um Knut, so wie Millionen andere, einen Besuch abzustatten, aber am Rückreisetag entschlossen wir uns doch noch ganz spontan gegen den Besuch des Reichstages - ist schließlich immer da - und fuhren in den Berliner Zoo. Und einmal drin, wollten wir ihn dann auch sehen. Knut, der mit fast vier Jahren schon ganz schön groß geworden war. Es war ein heißer Tag und Knut lag faul in seinem Gehege. Dass sich unsere 20 Minuten am Gehege - viel war da rundherum nicht mehr los (!) - richtig gelohnt haben, wurde uns erst am Wochenende klar. Denn wir haben zwei süße Bilder, wo Knut zu uns herüber guckt. Historische Aufnahmen sind das nun am Samstag geworden - leider! Knut ist tot und hat in seinen vier Jahren mehr durchmachen müssen, als manches Alttier. Die offizielle Todesursache nach der Obduktion: eine Hirnerkrankung! Letzten Endes verließ Knut uns so, wie er 2006 gekommen war: Mit fetten Schlagzeilen - weltweit!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen