Post aus dem Buckingham Palast nach Essen-Steele

3Bilder

Ein Brief der besonderen Art fand sich dieser Tage in unserem Briefkasten. Eigentlich wirkte der Umschlag recht unscheinbar, aber wenn man näher hinschaute erkannte man im Stempel die königlichen Initialen 'E II R' sowie den Schriftzug 'Buckingham Palace'. Auf der Rückseite des Briefes fand sich schließlich noch das königliche Wappen.

Nun war mir alles klar - die Queen hatte auf meine Geburtstagsgrüße anlässlich ihres 90. Geburtstages geantwortet.

Ja, ich hatte vor einigen Wochen Geburtstagsgrüße an Königin Elisabeth geschickt, die am 21. April ihren runden Geburtstag feierte. Als eingefleischter Großbritannien-Fan und jahrzehntelanger Großbritannien-Reisender war das nahezu eine Verpflichtung für mich.
Außer einer Glückwunschkarte mit einigen Zeilen über unsere Liebe zu Großbritannien und unsere Bewunderung für Ihre Majestät hatte ich auch ein kleines Geschenk beigelegt. Lange hatte ich zuvor überlegt, was dieses wohl sein könnte, und kam dann auf die Idee, ihr ein Kissen mit selbstentworfenem Muster, basierend auf einem englischen Gartenmotiv, zu schenken. Ich liebe diese wunderbaren englischen Gärten, und Kissenmuster hatte ich schon viele entworfen, um Kissen an Freunde und Verwandte zu verschenken. In diesem Fall sollte es eines sein, das speziell durch die Inspiration der englischen Gärten entstanden war. Schnell hatte ich mich für eines meiner Designs entschieden, aber es musste ja noch etwas Besonderes für die Queen daran sein, und so arbeitete ich kurzerhand zusätzlich die königlichen Initialen und eine 90 mit ein. Dann ging das Päckchen auf die Reise.

Nun hielt ich als Dankeschön eine Karte mit einem Foto der Queen und einigen Dankeszeilen in den Händen.
Bemerkenswert fand ich, dass zusätzlich noch ein Begleitschreiben beigefügt war, in dem detailliert auf den Text in meiner Glückwunschkarte und auf das Geschenk eingegangen war. – Ein sehr schöner Zug des britischen Königshauses, so finde ich.

Offiziell feiert die Königin ihren Geburtstag immer mit der Truppenparade "Trooping the Colour" im Juni, da dann das Wetter gewöhnlich besser ist als im April. Da werde ich dann sicherlich auch dieses Jahr wieder vor dem Fernseher sitzen.

In diesem Sinne "God Save the Queen!“

Autor:

Sybille Weber aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen