Steele-Horst: Wer kennt den Kiosk-Räuber?

Ein maskierter und bewaffneter Mann betrat gestern Abend (16. Januar gegen 21.15 Uhr) den Kiosk auf der Dahlhauser Straße. Mit einer Pistole bedrohte er den Angestellten (36) und forderte Geld aus der Kasse. Der 36-Jährige löste daraufhin einen akustischen Alarm aus, was den Täter dazu veranlasste, ohne Beute in Richtung Von-Ossietzky-Ring zu flüchten.
Der Geschädigte blieb unverletzt. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:

ca. 170-175 cm, kurze schwarze Haare, grüner Parka mit Kapuze (Pelzbesatz), helle Bluejeans, maskiert mit rot-weißem Tuch, bewaffnet mit schwarzer Pistole.
Hinweise bitte unter Telefon 0201-829-0.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.