Wer kennt die "Handtaschen-Elstern"?

Die Polizei Essen berichtet: Nach zwei Handtaschenräuberinnen fahndet die Polizei seit Samstagmittag (5. Mai). Zuerst wurde gegen 14.55 Uhr eine 73- jährige Seniorin auf dem Schölerpad in Altendorf angegriffen. Die junge Räuberin griff die überraschte Frau von hinten an und entriss ihr die Handtasche. Sie soll etwa 15-18 Jahre alt und etwa 1,7 Meter groß sein. Sie trug eine rote Jacke und soll vermutlich Deutsche sein.
Eine gute Stunde später schlug eine weitere Räuberin an der Grimbergstraße in Kray zu. Hier ging eine junge Frau (20) durch den dortigen Volksgarten. Völlig überraschend wurde auch ihr die Handtasche von einer jugendlichen Frau aus der Hand gerissen. Nach dem Überfall, der kurz nach 16 Uhr stattfand, flüchtete die Täterin in unbekannte Richtung.
Sie soll etwa 17 Jahre alt sein und trug einen Rock und einen weißen Pullover. Sie soll eine dunkle Hautfarbe und braune krause Haare haben.
Hinweise zu den noch unbekannten Täterinnen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201- 82 90 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Essen-Steele aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.