WIR IM POTT - GERD WILLKE - Uwe H. Sültz - Lünen - Gemany

22Bilder

UNSER BERGMANN IM POTT – GERD WILLKE

http://www.youtube.com/watch?v=GcUrNMtIc6U

Gerd Willke ist 1935 in Hann. Münden geboren worden. Sein beruflicher Lebensweg begann mit einer Schreiner-Lehre, die er mit 17 Jahren erfolgreich abschloss.
Der Kohlebergbau suchte damals dringend junge Arbeitskräfte und so zog es Willke 1953 ins Ruhrgebiet. Willke eignete sich so viel Wissen und Erfahrung an, dass er in der ganzen Welt zum Einsatz kam. Eine Art Red Adair aus dem Ruhrpott! http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Neal_Adair

Seine schönste Zeit verbrachte Willke in Israel. 5 Jahre hat er dort gearbeitet, gelebt, Freunde gefunden! In Israel, aber wie schon gesagt auf der ganzen Welt, war Gerd Willke Ansprechpartner für alle Lebensfragen. „Erfahrung macht es“, so Willke. Mit Logik und Sachverstand wurde an so manch anderer Stelle nach Willkes Rat gebohrt, gebaut, gehämmert… als vorgegeben! Nach dem Erfolg überließ er anderen den Ruhm und zog sich zum Bierchen zurück.

Nach 35 Jahren harter Arbeit zog sich Gerd Willke zurück. Und heute?
Heute widmet sich UNSER BERGMANN AUS DEM POTT ganz der Musik, dem Dichten und der Philosophie!

Einen musikalischen Einblick zeigt das Video:
http://www.youtube.com/watch?v=GcUrNMtIc6U

Hier einige Kostproben zu Willkes Gedanken:

DER ALKOHOL
Mit dreißig Jahren stirbt das Pferd,
das niemals hat ein Bier geleert.
Mit zwanzig sterben Schaf und Ziegen,
die niemals Schnaps zu trinken kriegen!
Die Kuh trinkt Wasser nie mit Rum...
nach 18 Jahren fällt sie um.
Mit 15 das Leben für den Hund ist um,
auch ohne Whisky, Schnaps und Rum
Ein Huhn legt Eier für Likör,
6 Jahre lang... dann lebt´s nicht mehr.
Der Mensch trinkt Schnaps trotz kranker Galle,
und überlebt sie alle!!!
Damit ist der Beweis erstellt,
dass Alkohol gesund erhält!
Drum' lasst uns öfter einen heben,
damit wir alle länger leben.
Gerd Willke

WILLKES WEISE SPRÜCHE

- Einen Ort der Geborgenheit braucht jeder Mensch!
- Wer hat das Sagen und wer hat die Plagen!
- Angst zu Versagen und die Unfähigkeit zu lieben!
- Man gibt Geld aus, das man nicht hat, für Dinge die man nicht braucht, um damit Leuten zu imponieren, die man nicht mag!
- Stille Wasser sind auch nass!

Autor:

Uwe H. Sültz aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen