30 Jahre CRF Essen

Am 06.11.1986 wurde der CRF Essen von einer Gruppe reisefreudige Camper in Essen Kray gegründet. Von den Gründungsmitgliedern sind noch Karin und Gerd, Monika und Heinz, Rudi sowie Doris und Friedhelm dem Verein treu geblieben. Seit dem ersten Tag hält Friedhelm die Zügel fest in der Hand.

Viele gemeinsame Fahrten wurden in den 30 Jahren durchgeführt, Ostern in Bremen, Weihnachten im Harz, Weinlese an der Mosel, ...... und natürlich auch Besichtigungen verschiedener Wohnwagen- und Reisemobilhersteller. Zuletzt wurde bei Hobby im Jahr 2016 eine Werksbesichtigung gemacht.
 
Mehrere Rallys, Treffen von Campern aus nah und fern, richtete der CRF Essen in den Jahren aus, über Fronleichnam verwandelte sich der Campingplatz Waldsee in Ladbergen in ein geschäftiges Rallygelände. Teilnehmer Zahlen von über 150 Einheiten waren keine Seltenheit. Beim "Tanz op den Deel" vibrierte der Hallenboden, Elvis rockte den Saal ..... und die Big Band der Bundeswehr spielte zum Tanz. Für die Kinder gab es immer ein tolles Programm, angefangen vom Caravanturnier, über eine Nachtschnitzeljagd bis hin zum Armbrustschiessen......
 
Derzeit zählt der CRF Essen 16 fahrende Einheiten, teilweise mit Dauerstellplatz auf einem Campingplatz, teilweise als reine Reisecamper.
 
Am ersten Novemberwochenende wird das Jubiläum  auf dem Campingplatz Bruchersee in Marienheide gefeiert. Am Freitag 4.11. gibt es traditionell den Klönabend, zu dem jeder einen Salat oder eine andere Köstlichkeit mitbringt. Der Samstag steht am Nachmittag ganz im Zeichen von Doris, die ihren runden Geburtstag mit dem CRF Essen feiert. Am Abend findet die eigentliche Jubiläumsfeier mit der einen oder anderen Überraschung statt.

Weitere Information für Interessierte zum CRF Essen sind auf der Homepage (crf-essen.de) oder per Mail (info@crf-essen.de) zu bekommen. Gäste sind auf den monatlich stattfindenden Clubabenden willkommen.

Autor:

Anja Froese-Tölke aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.