Weihnachtsmarkt in Essen-Steele abgesagt
Aber "weihnachten" soll es doch im Stadtteil

Die drehbare Tanne steht schon wieder auf dem Kaiser-Otto-Platz. Archivfoto: Janz
2Bilder
  • Die drehbare Tanne steht schon wieder auf dem Kaiser-Otto-Platz. Archivfoto: Janz
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Der 44. Steeler Weihnachtsmarkt ist abgesagt worden.

Der Veranstalter teilt mit:
Leider müssen wir auf Grund der Corona-Pandemie auf unseren traditionellen Steeler Weihnachtsmarkt verzichten. Trotzdem bemühen wir uns, in Steele etwas weihnachtliche Stimmung zu schaffen. Als ersten Schritt haben wir die Fußgängerzonen mit Tannenbäumen geschmückt. Wie Ihr sicher gesehen habt, sind viele Stände abgebaut worden. In den verbliebenen Hütten hoffen wir, in der nächsten Woche noch einige Weihnachtsangebote präsentieren zu können. Dazu halten wir Euch an dieser Stelle auf dem Laufenden. Dafür haben wir bereits jetzt eine Bitte: Beachtet bei einem Besuch unbedingt die Vorgaben: AHA – Abstand- Hygiene-Alltagstaugliche Masken.

Drehbare Tanne,
Nikolaus-Haus,
Weihnachtsgeschichte

Aber:
Auch im Corona-Lockdown versucht der Initiativkreis City Steele (ICS) adventliche Zeichen zu setzen. Unter dem Motto "Es weihnachtet in Steele" sollen sich die Besucher - vorbehaltlich der Entwicklung der Corona-Infektionszahlen - auf drei Event-Schwerpunkte freuen können.
ICS-Vorsitzender Léon Finger erläutert: "Auf dem Kaiser-Otto-Platz präsentieren wir unsere drehbare Weihnachtstanne. Außerdem steht hier die Nikolaushütte. Besucher können vor Ort schätzen, wie viele Nikoläuse zu sehen sind. Die 20 besten Mitspieler erhalten dann zum 4. Advent eine Weihnachts-Überraschungs-Tüte. Als drittes Highlight präsentieren wir die Weihnachtsgeschichte mit schönen Motiven in fünf Hütten. Per QR-Code gibt es dann Infos zu den einzelnen Szenen und zwar in Comicfilm-Form. Vorgesehen ist dann auch der einzige verkaufsoffene Sonntag des Jahres, der am 29. November von 13 bis 18 Uhr stattfinden soll."

Die drehbare Tanne steht schon wieder auf dem Kaiser-Otto-Platz. Archivfoto: Janz
Kann keinen gesamten Weihnachtsmarkt präsentieren, setzt aber weiterhin auf Weihnachtliches in Steele: ICS-Vorsitzender Léon Finger. Foto: Archiv
Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen