Sonntag, 1. Dezember, Friedenskirche in Essen-Steele, Kaiser-Wilhelm-Straße 37
Adventskonzert des Steeler Damenchors "Froher Klang"

Der Steeler Damenchor "Froher Klang" lädt am Sonntag, 1. Dezember, zu einem Adventskonzert in die Steeler Friedenskirche, Kaiser-Wilhelm-Straße 37, ein. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr. Eintrittskarten sind zum Preis von 12 Euroab sofort bei allen Chorsängerinnen und an der Abendkasse erhältlich. Als Highlights konnte der Chor in diesem Jahr verschiedene Instrumentalisten engagieren. Das sind an der Harfe Stijn Bovenkamp, Klavier und Cello Benedikt Wehr und am Kontrabass Hubert Poggelt. Weitere Mitwirkende sind: der Steeler Männerchor 1898 unter der Leitung von Swetlana Rakewitsch. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Georg Wehr. Ein besonderes Bonbon hat sich dieses Mal einer der Sponsoren ausgedacht. Jede Eintrittskarte wurde mit einem Gutschein ausgestattet. Darauf erhält man bis einschließlich Februar 2020 5 Euro Rabatt auf ein Essen im "Bootshaus Ruhreck".
Foto: Froher Klang

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.