Besinnlicher Jahresabschluss bei und mit Freunden
Show- und Blasorchester feiert Jahresabschluss in Angelsdorf

Geehrte Mitglieder mit dem geschäftsführenden Vorstand
2Bilder
  • Geehrte Mitglieder mit dem geschäftsführenden Vorstand
  • hochgeladen von Ryan Schuler

Seit 6 Jahren fahren die Musiker nun schon nach Angelsdorf und begleiten musikalisch das 3tägige Schützenfest. Dieses Jahr verlegte der Vorstand auch die Weihnachtsfeier nach Angelsdorf. Bei frostigen Temperaturen ließ sich das Orchester von Glühwein und Kakao wärmen und schlenderte über den kleinen, aber liebevoll aufgebauten Christkindlmarkt.

In der Kirche zu Angelsdorf wurde es dann besinnlich. Der Vorsitzende Robert Meyer bedankte ich noch einmal bei allen Mitgliedern für ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2018. Und der bereits seit Oktober volle Terminkalender für 2019 zeigt, dass das jeder Einzelne für die Ziele und Ansprüche des Orchesters gute Arbeit geleistet hat. Sein Wunsch war daher verständlich: „Lasst uns so weiter machen!“

Wie in jedem Jahr wurden auch in diesem Jahr einige Ehrungen vorgenommen und neue Mitglieder begrüßt. Neben 8 Nadeln in Bronze für 5jährige Mitgliedschaft, einer Nadel in Silber für 10jährige Mitgliedschaft und 7 Vereinsnadeln für neue Mitglieder gab es in diesem Jahr auch eine Ehrung für 35jährige Mitgliedschaft.
Eine besondere Überraschung gab es dann für Robert Meyer selber. Geschäftsführer Dennis Lüttmann überreichte ihm die Verdienstmedaille in Bronze der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. für 10 Jahre Vorstandsarbeit.

Bereits am Vorabend der Weihnachtsfeier wurden die Mitglieder in den Probenräumen der Jugendhalle in der Marienstraße überrascht. Statt der erwarteten Probe präsentierte der Vorstand dem Orchester ein Konzept zur Gewinnung neuer Mitglieder und der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen.
Kassiererin Nadine Meyer erläuterte den anwesenden Musikern, was sich aus dem Ferienorchester im Oktober an Ideen und konkreten Vorstellungen entwickelt hat. Dabei ging es zunächst um die notwendigen Schritte, um die bereits angemeldeten Kinder und Jugendliche an ihren Wunschinstrumenten auszubilden und schlussendlich ins „Hauptorchester“ zu integrieren. Aber auch die Fortsetzung des Ferienorchester in den Oster- und Herbstferien 2019 steht ganz oben auf der Agenda.

Das Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. möchte sich an dieser Stelle bei allen Musikern, ihren Familien, Freunden und Gönnern für die geleistete Arbeit und Unterstützung im Jahr 2018 bedanken und wünscht allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Geehrte Mitglieder mit dem geschäftsführenden Vorstand

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen