Emma ist da! Mechthild Gläser, die Essener Autorin liest in Freisenbruch aus ihrem neuen Buch!

Anzeige
Essen: Stadtteilbibliothek Freisenbruch | "Darf ich vorstellen: „Emma, der Faun und das vergessene Buch“, mein neuer Roman um ein magisches Buch, eine geheimnisvolle Sagengestalt und eine Prise Jane Austen…"

Mechthild Gläser wurde im Sommer 1986 in Essen geboren und hat Politik, Geschichte und Wirtschaft studiert. Auch heute lebt und arbeitet sie im Ruhrgebiet, wo sie außerdem ab und an unfassbar schlecht Ballett tanzt – aber nur, wenn niemand hinsieht. Sie liebt es, sich abstruse Geschichten auszudenken und hat früh damit begonnen, sie aufzuschreiben. Inspiration dafür findet sie überall, am besten jedoch bei einer Tasse Pfefferminztee.

"Auch in meinem vierten Roman spielt Literatur wieder eine besondere Rolle. Dieses Mal geht es vor allem um die Werke von Jane Austen"
Als Emma beim Aufräumen in der Bibliothek ihres Internats ein altes Notizbuch findet, denkt sie zunächst, es wäre eine Art Chronik der Schule. Aber es ist genau umgekehrt: Alles, was man in dieses Buch hineinschreibt, wird tatsächlich wahr.
Natürlich beginnt Emma sofort damit, den Schulalltag auf Schloss Stolzenburg ein wenig zu „korrigieren“. Doch nichts geschieht so, wie sie es sich gedacht hat. Zumal auch schon früher Chronisten das Buch genutzt haben. Zum Beispiel eine junge Engländerin, die Ende des 18. Jahrhunderts ein Märchen über einen Faun verfasst hat und später eine erfolgreiche Schriftstellerin wurde. Oder Gina, die vor vier Jahren plötzlich verschwand, nachdem sie ihre Geheimnisse der Chronik anvertraut hatte.
Als sich jetzt auch noch Ginas Bruder Darcy einmischt, ist das Chaos perfekt. Denn Emma und Darcy sind einander in herzlicher Abneigung zugetan – zumindest glauben das die beiden.

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Bürgerhaus Oststadt und der Stadtteilbibliothek Freisenbruch!

Am: Freitag, den 22.09.2017
Um: 18:30 Uhr
Eintritt: frei
In der Stadtteilbibliothek Freisenbruch

Schultenweg 41
45279 Essen

Kontakt unter: +49 201/ 88 42 306 - 88 51 127
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
60.478
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 25.07.2017 | 16:12  
40.904
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.07.2017 | 17:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.