Intergalaktische Momente bei der Star-Wars-Party

Anzeige
Viele Star Wars-Helden, das EP:Herber- sowie das KURIER-Team posierten am Ende des ereignisreichen Star Wars-Tages vor dem Elektronikgeschäft am Kaiser-Wilhelm-Platz 2. EP:Herber-Chef Olaf Zimmermann (2.v.l. vorne kniend) war mit dem Event mehr als zufrieden. (Foto: Janz)
Essen: EP:Herber | Star-Wars-Helden bei EP:Herber in Steele – KURIER-Team war dabei!

Auf die dunkle Seite der Macht kamen am Samstag hunderte Filmfans bei EP:Herber, Kaiser-Wilhelm-Platz 2. Mit Darth Vader sprechen, mit seinen Stormtroopern fürs Erinnerungsbild posieren oder mit Chewbacca kuscheln? Alles kein Problem, denn über vier Stunden lang war die 501. Legion wieder im Steeler Elektro-Fachhandel zu Gast und posierte gerne mit kleinen und großen Fans.

Text von Mareike Schulz und Fotos von Norbert Janz

Mittendrin in dem ganzen Trubel: KURIER-Fotograf Norbert Janz, der eifrig unvergessliche Erinnerungsmomente mit seiner Kamera festhielt und in Windeseile die Speicherkarten am KURIER-Stand wechselte. Hier wurden die Bilder dann auf einer echten KURIER-Seite ausgedruckt und die Fans konnten sich ihren Titel kostenfrei mit nach Hause nehmen.
Von Babys über Senioren bis hin zu Familienbildern und sogar einem tierischen Fan bekam Janz alles vor die Linse und zog mit der 501. Legion auch durchs Mittelzentrum. Die Besucher aus fernen Galaxien trafen hier – da parallel der Steeler Handwerkermarkt lief – auf Gaukler und Handwerker aus längst vergangenen Zeiten.
Wie gut das Event, das das Team von EP:Herber schon zum vierten Mal organisierte, ankam, bewies eine KURIER-Leserzuschrift von Sebastian Tomaszewski, die schon am Samstagabend auf dem elektronischen Postweg eintraf:
"Liebe Redaktion des Steeler Kuriers, ich wollte mich ganz herzlich bei Ihnen für das heutige Star-Wars-Event bedanken. Prima, dass Sie es mit Ihrem Fotografen unterstützt haben. Unser Titelblatt wird einen Ehrenplatz bekommen! Wir sind extra für das heutige Star-Wars-Event wieder nach Steele gekommen. Gemeinsam mit Oma und Opa, die in Kray leben, und unserem Sohn haben wir bei dem herrlichen Wetter Unmengen von Fotos gemacht. Die Truppe hat das super gemacht."
Der Bitte, den Dank auch an das EP:Herber-Team weiterzuleiten, sind wir gerne nachgekommen und Organisator Olaf Zimmermann antwortete auch prompt: "Das freut uns sehr. Wunderbar. Ich empfand den Tag als vollen Erfolg." Sich als lokales Unternehmen einbringen und besondere Aktionen zu bieten, das ist für die Zimmermanns eine Herzensangelegenheit. "Das war nicht der letzte Besuch der 501. Legion", versprach Olaf Zimmermann.
1 1
1 1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
41.205
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 10.10.2018 | 21:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.