Riesen-Gaudi im "Springob"

Anzeige
Essen: Haus Springob | Beim Oktoberfest wurde durchgetanzt

"Hoch die Hände" für einen mega Abend, den das Wirtepaar Angela und Horst Rzimski seinen Gästen wieder zum Oktoberfest im Haus Springob, Bochumer Landstraße 333, geboten hat. Die Wirte wissen eben, was die Freisenbrucher wollen!

Kühle Tropfen, zünftige Schmankerln und vor allem gute Unterhaltung - das sind die Zutaten für ein unvergessliches Oktoberfest. Im "Haus Springob" gehören Geselligkeit, kulinarische Genüsse und viel Unterhaltung eben zum guten Ton. Bei den vielen Veranstaltungen sowieso! Deshalb wurde die letzte September-Samstag-nacht auch von vielen Gästen bis in die frühen Morgenstunden zum Tanzen, Mitsingen und Feiern genutzt.
In der Freisenbrucher Gaststätte wird Geselligkeit noch groß geschrieben und das wissen die vielen treuen Gäste zu schätzen.
Aber nicht nur die: Wer das Team bei Veranstaltungen wie dem Oktoberfest kennenlernt, ist schnell Feuer und Flamme und darf sich schon jetzt auf das nächste Großevent freuen: "Old Vesper Reloaded" - die beliebte 80er und 90er Party steigt im "Haus Springob" am Samstag, 27. Oktober, ab 19 Uhr. Erstmals gibt's nicht nur die Chance die Nacht durchzutanzen, sondern sich auch kulinarisch verwöhnen zu lassen. Horst Rzimski: "Wir bieten einige Leckereien auf unserer kleinen Abendkarte an." Karten gibt's an allen bekannten Vorverkaufsstellen - natürlich auch im "Haus Springob".
maschu 
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
41.305
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.10.2018 | 11:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.