Kultur
Die Programmmodule finden sowohl in der Schule, wie hier auf dem Foto, als auch an außerschulischen Lernorten statt.

„Respekt Coaches“
Präventions­programm am Robert-Schmidt-Berufskolleg

Das Robert-Schmidt-Berufskolleg im Moltkeviertel nimmt bis zum Sommer 2019 als erste Essener Schule am Präventions­programm „Respekt Coaches/ Anti-Mobbing-Profis“ teil. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Grundlage des Programms ist eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Robert-Schmidt-Berufskolleg und dem Jugendmigrationsdienst Essen. Als weiteren Partner für die Umsetzung des Projekts konnte der Verein für interkulturelle soziale...

  • Essen-Süd
  • 22.01.19
  • 5× gelesen
Kultur
Die Altstadt von Bardejov, UNESCO-Weltkulturerbe.

Veranstaltung in der VHS
Bildervortrag über die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Slowakei

Der Bildervortrag „Die Slowakei – altes Land im modernen Gewand“ über die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Slowakei wird am Donnerstag, 24. Januar, ab 19.30 Uhr, in der Volkshochschule (VHS) präsentiert. Der Eintritt beträgt sechs Euro an der Abendkasse, Tickets können aber auch online unter der Kursnummer 182.2B008F auf www.vhs-essen.de erworben werden. In dem mittelosteuropäischen Staat konzentriert sich auf kleinem Raum eine Vielfalt von Naturschönheiten und...

  • Essen-Süd
  • 22.01.19
  • 2× gelesen
Ratgeber

Abenteuer Smartphone
Flutsch und ein Salto

Smartphones bekommen zwar immer mehr Funktionen und werden nach und nach mit reichlich Apps gefüttert, doch zugleich werden sie immer leichter und dünner. Was den Umgang mit dem kleinen Helferlein nicht unbedingt einfacher macht. Neulich im Supermarkt war's dann soweit: Bei der Mehrfach-Anforderung Ware nach der Kasse vom Band in den Korb packen, mit möglichst passendem Geld bezahlen, Parkschein entwerten lassen und mit der passenden App günstige Preise erhalten, waren meine Hände etwas zu...

  • Essen-West
  • 22.01.19
  • 1× gelesen
Ratgeber

Uniklinik sucht Teilnehmer für Studien
Wie entstehen chronische Schmerzen?

20 Prozent der Erwachsenen leiden an chronischen Schmerzen, also an Schmerzen, die über mindestens drei Monate anhalten. Warum Schmerzen chronisch werden, ist bisher wenig erforscht. Um die Mechanismen besser zu verstehen, führt das Rückenschmerzzentrum am Universitätsklinikum Essen Studien durch. Dafür brauchen die Mediziner Teilnehmer. Je nach Studie gibt es Befragungen zum Schmerzempfinden, Untersuchungen im Magnetresonanztomographen (MRT), den Einsatz bereits zugelassener oder auch...

  • Essen-Süd
  • 22.01.19
  • 36× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
Volltreffer! Der neue Krayer SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Bezirksbürgermeister Gerd Hampel (links) konnte mit Sigmar Gabriel einen der besten Neujahrsempfangs-Gastredner der vergangenen Jahre begrüßen.
7 Bilder

Gastredner Sigmar Gabriel in Top-Form bei der SPD am Kamblickweg
Essen-Kray, Rathaus: Siggi und die Sozi-Seele

Da stand er nun im überfüllten Krayer Ratssaal, der Ex-Minister, -Vizekanzler und vor allem -Parteichef Sigmar Gabriel und erklärte den aus ganz Essen anwesenden Genossen und weiteren Besuchern wie SPD-Politik eigentlich gemacht werden könnte. Ohne Redemanuskript, ohne Bitterkeit, aber mit tiefem Einblick in die geplagte Sozi-Seele. Im EU-Wahl-Jahr sieht Gabriel - nicht nur im Brexit-Streit - Deutschland und Europa so uneinig und damit auch politisch unbedeutend wie lange nicht mehr. Die USA...

  • Essen-Steele
  • 21.01.19
  • 76× gelesen
  •  1
Kultur

14 Büros haben Beiträge fristgerecht eingereicht
Wettbewerb zum BürgerRatHaus

Für den Architektenwettbewerb zum BürgerRatHaus hatten insgesamt 18 Büros die Berechtigung für die Teilnahme, für den kürzlich der Bearbeitungszeitraum endete. 14 Büros haben ihre Beiträge fristgerecht eingereicht. Diese bestehen aus den Plänen und einem Modell des jeweiligen Entwurfs. Rund drei Monate, seit circa Mitte September bis circa Mitte Dezember, hatten die teilnehmenden Generalplanerteams – Architekturbüros mit Fachplanerbüros aus den Bereichen Landschaftsarchitektur,...

  • Essen-Süd
  • 21.01.19
  • 7× gelesen
Kultur

Neues Buch der Stadtarchäologie
Buch über archäologische Spuren zum Bergbau in Essen

Der Stadtarchäologen Detlef Hopp hat das Buch "Archäologische Spuren zum Bergbau in Essen - Vom Steinbeil bis zur Grubenlampe" herausgegeben. In dem Buch, das im Klartext-Verlag erschienen ist, erhält man Informationen über den älteren Bergbau in Essen. Zum Hintergrund Bergbau – ein Begriff, der genau wie "Stahl" untrennbar mit dem Ruhrgebiet allgemein und der Stadt Essen im Besonderen verbunden ist. 2018 endete der Steinkohlenbergbau im Pott, für die Stadtarchäologie Anlass genug, nach...

  • Essen-Süd
  • 21.01.19
  • 4× gelesen
Kultur

Umzug der Funke Mediengruppe
Redaktion ist im Turm angekommen

Der Umzug ist geschafft: Seit Montag, 21. Januar, entstehen Süd-, Nord- und West Anzeiger sowie Borbeck Kurier - das Foto zeigt die Redakteure - in der neuen Zentrale der Funke Mediengruppe am Jakob-Funke-Platz 1. Unser Medienhaus 2, der runde Turm, bildet den südwestlichen Abschluss des Universitätsviertels.

  • Essen-Süd
  • 21.01.19
  • 40× gelesen
  •  4
  •  3
Ratgeber

Von Olbrich- bis Moltkestraße
Ruhrallee stadtauswärts nur einspurig

Ab Montag, 21. Januar, erneuern die Stadtwerke Essen eine defekte Versorgungsleitung auf der Ruhrallee. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Olbrich- und der Moltkestraße. Für die Dauer der Bauarbeiten, die voraussichtlich am Montag, 4. Februar, abgeschlossen werden können, wird eine der beiden Fahrspuren, die in Fahrtrichtung stadtauswärts führen, voll gesperrt.

  • Essen-Süd
  • 21.01.19
  • 15× gelesen
Reisen + Entdecken

Parkleuchten
Leuchtende Fantasien bald wieder im Grugapark

Das "Parkleuchten" ist bald wieder zu sehen. Die Veranstaltung beginnt im Grugapark am 1. Februar und taucht ihn bis 10. März jeden Abend fantasievoll ins Licht. Wer keine Jahreskarte hat, zahlt als Erwachsener 5 Euro, samstags wegen des Zusatzprogramms 6, Kinder (6-15 Jahre) 2 Euro. Foto: world of lights

  • Essen-Süd
  • 21.01.19
  • 5× gelesen
Sport
Daniel Caligiuri (l.) erzielte gegen sein Ex-Team VfL Wolfsburg beide Schalke-Treffer beim 2:1-Heimsieg.

S04 atmet dank Caligiuri auf - BVB kontert Sieg des FC Bayern

Neues Jahr, altes Bild. Die ersten drei Teams der Fußball-Bundesliga konnten alle den Auftakt in 2019 gewinnen. Die letzten drei hingegen nicht. Zwischen diesen Stühlen steht der FC Schalke 04. Zugegeben, die Gelsenkirchener stehen eher im Abstiegs-, statt im Meisterschaftskampf. Doch der 2:1 (1:1)-Heimsieg am Sonntagabend gegen den VfL Wolfsburg ließ die Königsblauen kollektiv aufatmen. So beginnt erst gar nicht das Nachdenken über den Start in die Saison, der mit fünf Niederlagen in...

  • Essen-Süd
  • 20.01.19
  • 13× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wer schenkt den Kaninchenfreunden Alois und Renfield ein liebevolles endgültiges zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Alois & Renfield - zwei Super-Löwenköpfchen

Die Kaninchenfreunde Alois und Renfield sind ungefähr 2 Jahre alt und davon bereits 8 Monate im Tierheim. Leider hat sich bislang niemand für die beiden interessiert. Vielleicht liegt es daran, dass beide an der „Schiefköpfchen“-Krankheit leiden. Diese beeinträchtigt sie aber überhaupt nicht. Die hübschen Zwergwidder-Löwenköpfchen sind einfach nur nett, freundlich und sehr zutraulich. Auch mit Kindern haben die beiden kein Problem. Endlich ein „Für immer-Zuhause“ wäre wundervollDas...

  • Essen-Ruhr
  • 20.01.19
  • 14× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Um Katzenschutz in Essen geht es im Workshop am 25. Januar.   Foto: Tierheim Essen
2 Bilder

Termine für junge Tierschützer
Workshops zu Katzenschutz und "Tiere als Entertainer"

Mit zwei Terminen eröffnet der Tierschutzverein Groß-Essen e.V. seine Veranstaltungsreihe 2019 für junge Tierschützer im Essener Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24. Die Tierschutz-Spürnasen widmen sich dem Thema "Katzenschutz in Essen" am Freitag, 25. Januar, von 16 bis 18 Uhr. Eingeladen sind Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren. Warum muss es eigentlich einen speziellen Schutz für Katzen geben? Und was genau bedeutet dieser Schutz? Warum ist ein Katzenschnupfen nicht so harmlos,...

  • Essen-Ruhr
  • 20.01.19
  • 10× gelesen
Kultur
5 Bilder

Konzerte in der Alten Kirche
small is beautiful am 27. Januar 2019 um 17 Uhr in der Kulturkirche

Small is beautiful gehen mit ihrem in 2016 erschienenen 4ten Album ‘A Little Closer‘ konsequent den vor fünfzehn Jahren eingeschlagenen Weg. Drei Stimmen plus Jürgen Markus Gitarre und Johannes Kassenberg Bass - mehr brauchen sie einfach nicht. Man hört Interpretationen, minimalistisch und reduziert auf das Wesentliche. Nach über tausend Live-Konzerten und Events sind sie präziser, einfühlsamer und musikalisch hochkarätiger geworden. Ihre Sängerin Minerva Diaz Perez wurde unlängst durch die...

  • Essen-Süd
  • 20.01.19
  • 18× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

Michael Florian in Rüttenscheid
Ausstellung in der Galerie dieserArt

Die Künstlergalerie dieserART im Rüttenscheider Girardethaus hat das Jahr mit einer Gastausstellung des Künstlers Michael Florian (rechts, mit Galerist Eugen Bednarek) begonnen. Kürzlich wurde zur Midissage der Ausstellung mit dem Titel "Mind the Gap" eingeladen. Die Schau ist noch bis zum 31. Januar bei freiem Eintritt zu sehen (www.dieserart.de). Foto: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 20.01.19
  • 3× gelesen
  •  1
  •  1
Politik

Mittwoch liegen zwei Anträge vor
Rat debattiert Verkauf der RWE-Aktien

Zwei Anträge Mittwoch im Rat der Stadt Forderungen nach einem Verkauf des städtischen RWE-Aktienpaketes gab es im Laufe der Jahre immer wieder. Begründet wurden und werden sie mal mit Umweltschutzaspekten, mal mit finanziellen Überlegungen. Am kommenden Mittwoch, 23. Januar, stehen gleich zwei entsprechende Anträge auf der Tagesordnung des Rates. Sowohl die Grünen als auch die Gruppe aus Tierschutzpartei und BAL schlagen vor, den Verkauf durch die Verwaltung prüfen zu lassen. Die Grünen...

  • Essen-Süd
  • 20.01.19
  • 8× gelesen
  •  1
  •  1
Politik

Cranachhöfe nähern sich der Fertigstellung
Mehr öffentlich geförderte Wohnungen als ursprünglich geplant

Zum Teil sind die Cranachhöfe in Holsterhausen schon verklinkert, die anderen Seiten gerade in Arbeit. In einem halben Jahr soll der Allbau-Komplex fertig sein. Nicht alles wird gleichzeitig beziehbar. So will die Allbau GmbH die Fläche an der Holsterhauser Straße, welche der von der Gemarkenstraße herüber wechselnde dm-Markt erhält, am 1. Mai an das Unternehmen übergeben. Danach werden sie von dm eingerichtet. „Die Arbeiten an der Tiefgarage sind in den letzten Zügen, und auch die Flächen...

  • Essen-Süd
  • 20.01.19
  • 32× gelesen
  •  2
Ratgeber

War früher wirklich alles besser?
Batterien für das Leben

Ich könnte ja direkt in die Luft gehen, wenn mal wieder ein noch ziemlich neues Gerät durch ausgelaufene Batterien seinen Geist aufgibt. Habe nur ich den Eindruck oder lässt die Qualität der kleinen Energie-Speicher in den letzten Jahren doch deutlich zu wünschen übrig? Vor einigen Monaten zog ich ein Päckchen Batterien aus der Schublade, deren Haltbarkeits-Datum noch in weiter Ferne lag, die aber dennoch schon in der Packung ausgelaufen waren. Der Hersteller mochte nicht einmal auf meine...

  • Essen-West
  • 20.01.19
  • 16× gelesen
  •  1
Politik
Die Jubilar*innen der SPD Holsterhausen mit dem Essener SPD-Vorsitzenden Thomas Kutschaty (vorne in der Mitte), links neben ihm der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder, rechts im Vordergrund Erika Schramm (25 Jahre), in der Mitte Sebastian Rödel und Bünyamin Arez, oben im Hintergrund in der Mitte Susanna Mertes (25 Jahre), links von ihr Mirko Ribbat, rechts von ihr Jens Kraemer.
5 Bilder

Volles Haus beim Neujahrsempfang der SPD Holsterhausen

Mehr als 50 Gäste kamen am Donnerstagabend zum Neujahrsempfang der SPD Holsterhausen in den großen Saal des Otto-Hue-Hauses (OHH). Der Einladung der SPD Holsterhausen waren viele Repräsentanten aus Politik, Sport und Initiativen gefolgt. Allen voran begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder die Leiterin Anja Lohbeck, die im vergangenen Jahr die Leitung des OHH übernahm. Er betonte die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Hause. Zu den zahlreichen Gästen zählten der AWO-Geschäftsführer...

  • Essen-Süd
  • 19.01.19
  • 15× gelesen
  •  1
  •  2
Natur + Garten

Freundeskreis Grugapark
Fotovielfalt: Ausstellung erinnert an Wolfgang Berger im Grugapark

Bis zum 5. Februar ist in der Orangerie des Grugaparks Essen von 10 bis 16 Uhr eine Ausstellung mit Fotografien von Wolfgang Berger (22.03.1931-1.04.2017) zu sehen. Der gebürtige Essener war als Fotograf mit dem Grugapark und der Ruhrregion eng verbunden. Seine besondere Liebe galt der fotografischen Erfassung der Pflanzen- und Tierwelt, aber auch den Naturerscheinungen und besonderen Raumstrukturen. Berger besuchte den Grugapark regelmäßig mit der Kamera. Seine analogen Aufnahmen unter...

  • Essen-Süd
  • 19.01.19
  • 4× gelesen
  •  1
Kultur
Auch trotz diskussionswürdiger Deko, wie die Tanne am Willy-Brandt-Platz, ist Essen wieder nominiert.

Preisverleihung
Best Christmas City 2018: Internationaler Weihnachtsmarkt Essen für Preis nominiert

Der Weihnachtsmarkt in der Essener City hat wiederholt Chancen auf den Preis Best Christmas City 2018. Die letzte Wertung kommt am 28. Januar. Mit gedrückten Daumen und großer Spannung blicken die Mitarbeiter der EMG – Essen Marketing GmbH auf den 28. Januar. Dann erfahren sie, welchen der ersten drei Plätze die Stadt Essen in der Jurywertung zur „Best Christmas City“ gewonnen hat. Dass der Stadt ein Platz auf dem Siegertreppchen in der Kategorie Großstadt sicher ist, haben die Veranstalter...

  • Essen-Süd
  • 19.01.19
  • 16× gelesen
  •  1
Sport
Kopfüber in die Zwischenrunde: Sowohl Adler Union Frintrop als auch Al-Arz Libanon haben's 2019 in die Sporthalle Am Hallo geschafft. Foto: Gohl

Hallenfußballmeisterschaft am Stoppenberger Hallo geht in die heiße Phase
Kampf um die Endrunde

Heute und morgen kämpfen die 32 verbliebenen Teams der 25. Essener Hallenfußballmeisterschaft in der Zwischenrunde in der Sporthalle Am Hallo in Stoppenberg um den Einzug in die Endrunde der letzten 16. Zum Auftakt steht eine Hammergruppe an. Die Zwischenrunde beginnt heute um 13 Uhr mit einem Knaller. Lokalmatador und B-Ligist FC Stoppenberg steigt gegen die Auswahl des ETB, den Landesligisten ESC Rellinghausen und den Vogelheimer SV in die Zwischenrunde ein. An den vergangenen zwei...

  • Essen-Borbeck
  • 19.01.19
  • 44× gelesen
Politik
Räder rollen auf der Rommenhöller-Fahrradtrasse bislang nur als Aktion der Grünen Rüttenscheid.

Verkehr
Zukunft einer Fahrradtrasse: Grünen-Ratsherr Rolf Fliß kritisiert Verzögerungstaktik der Stadt

Die Fahrradtrassen auf den Rommenhöller-Gleisen in Rüttenscheid sind immer noch fraglich. Dazu nahmen die Grünen Stellung. „Wann rollen Räder auf der Rommenhöller-Trasse?“ Diese Frage stellt sich Grünen-Ratsherr Rolf Fliß auch in 2019 weiterhin. „Die Bewilligung durch die Bezirksregierung ist nach 2017 auch 2018 gescheitert, weil es nicht gelungen war, die entsprechende Fläche von der Bahn zu erwerben“, kritisiert Fliß. Die Folge: Der Bewilligungsantrag muss nun zum dritten Mal gestellt...

  • Essen-Süd
  • 19.01.19
  • 15× gelesen
Ratgeber

Zu schade für die Tonne...
Ersatzteil schnitzen

Man muss schon ein wenig handwerklich begabt sein, um in unseren Zeiten nicht gleich alle defekten Geräte und Dinge in den Müll zu werfen. Denn: Ersatzteile gibt's zu vielen Geräten entweder gar nicht oder nur zu Preisen, bei denen eine Reparatur sich nicht mehr wirklich lohnt. Ist einmal die Garantiezeit abgelaufen, schaut's schlecht aus. Jüngst brach von einem Dekostern, der im Winter im heimischen Garten seinen Dienst tun soll, einer der beiden Kunststoff-Füße ab. Ich hatte schon beim...

  • Essen-West
  • 19.01.19
  • 9× gelesen
Sport
Immer voller Einsatz auf dem Platz: Mit Kai Pröger verliert Rot-Weiss Essen einen seiner Leistungsträger an den SC Paderborn. Archivfoto: Gohl

RWE-Außenbahnläufer wechselt noch im Winter in die zweite Liga
Pröger packt die Sachen

Wer hoch steigt, fällt tief. Das bekam Rot-Weiss Essen vor der Winterpause zu spüren, als die aktuelle Negativserie in einer Minuskulisse im Stadion Essen gipfelte. Im neuen Jahr will der Bergeborbecker Traditionsklub wieder angreifen. Da müsste der Abgang des Leistungsträgers Kai Pröger zum SC Paderborn ein herber Rückschlag sein, aber RWE hatte schon im Vorfeld für passenden Ersatz gesorgt. „Wir wussten angesichts der höherklassigen Konkurrenz, dass es extrem schwierig werden würde, den...

  • Essen-Borbeck
  • 18.01.19
  • 23× gelesen
Politik
"Wie geht es weiter mit dem Grugabad?" Diese Frage soll in einer Machbarkeitsstudie endgültig beantwortet werden.

Machbarkeitsstudie
Zukunft des Grugabads: Alternativen sollen gründlich untersucht werden

Die Zukunft des Grugabads ist seit Jahren eine Frage, die Essen beschäftigt hat. Jetzt soll eine Machbarkeitssstudie die Alternativen und Vorschläge eines bürgerlichen Beteiligungsprozesses für eine Durchführung untersuchen. Im Sommer 2017 hat die Stadt Essen mit einem umfangreichen Beteiligungsprozess die Zukunft des Grugabads in Rüttenscheid in einer Ideenwerkstatt mit zahlreichen Bürgern diskutiert. In ergebnisorientierten Workshops und öffentlichen Foren an drei Terminen wurden mit...

  • Essen-Süd
  • 18.01.19
  • 14× gelesen
Blaulicht

War er bewaffnet?
Räuber griff in die Kasse einer Bäckerei

Zeugen, die zur Aufklärung eines Raubes beitragen können, sucht die Polizei Essen. Am Dienstagnachmittag, 15. Januar, um 16.15 Uhr hat ein unbekannter Mann eine Bäckerei an der Kurfürstenstraße überfallen. Er forderte den Mitarbeiter (51) auf, die Kasse zu öffnen und schien ein Messer in der Jackentasche zu verbergen. Dann griff er in die Kasse und flüchtete mit der Beute. Der Tatverdächtige ist 20 bis 25 Jahre alt, circa 180 cm groß und schlank. Er trug eine helle, grau-blaue Jacke, blaue...

  • Essen-Süd
  • 18.01.19
  • 16× gelesen
Sport
Ab sofort wird der FC Bayern München um Javier Martinez (l.) den BVB um Paco Alcacer jagen. Borussia Dortmund startet als Tabellenführer mit sechs Punkten Vorsprung auf den Deutschen Rekordmeister ins Fußball-Jahr 2019.

Topspiel für BVB zum Start - S04 setzt sich selbst unter Druck

Die Bundesliga startet ins neue Jahr! Mit dem Knaller zwischen der TSG Hoffenheim und dem FC Bayern München beginnt an diesem Wochenende der 19. Spieltag. Der wartet mit einem Spitzenspiel am Samstagabend in Leipzig auf, ehe der S04 und die „Wölfe“ das Wochenende beschließen. Die vergangenen beiden Heimspiel gegen den FC Bayern hat die TSG Hoffenheim gewinnen können. Sogar ohne dabei einen Gegentreffer zu kassieren. Folgt nun der dritte Streich in Folge? Bayern-Rückstand auf BVB beträgt...

  • Essen-Süd
  • 17.01.19
  • 44× gelesen
Kultur
Dualismus - Landschaft: In der Rüttenscheider Reformationskirche wird eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin Katrin Reinicke gezeigt.

KUNST IN DER REFORMATIONSKIRCHE
"Harmonia"

„Harmonia“ heißt eine Ausstellung, die die Evangelische Kirchengemeinde Rüttenscheid mit einer Vernissage am Sonntag, 20. Januar, um 12 Uhr – im Anschluss an den Gottesdienst – im Foyer der Reformationskirche an der Julienstraße 39 eröffnet. Gezeigt werden Fotoarbeiten und Collagen der in Rüttenscheid lebenden Künstlerin Katrin Reinicke. In Katrin Reinickes Bildern und Fotos scheint alles wie selbstverständlich seinen Platz zu finden: Das gilt für Landschaften und für die Porträts, selbst...

  • Essen-Süd
  • 17.01.19
  • 4× gelesen
Kultur

Kultureller Austausch
Neues Programm: Medienforum des Bistums Essen startet ins neue Halbjahr

Ab Mitte Januar lädt das Medienforum zu zahlreichen Lesungen, Konzerten, Hörstücken oder Autorengesprächen zu kirchlichen, politischen oder gesellschaftlichen Themen. Erste Veranstaltung des neuen Halbjahres ist die Lesung von Journalist Igal Avidan aus seiner Dokumentation “Mod Helmy – Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete“ am Donnerstag, 24. Januar. Neu ist in diesem Halbjahr die Reihe „BücherLeben“, in der Autoren der modernen Gegenwartsliteratur mit den Zuschauern...

  • Essen-Süd
  • 17.01.19
  • 4× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Oft sind es junge Menschen, die den Bundesfreiwilligendienst leisten (wie auf dem Foto in Gladbeck). Doch auch die älteren sind gefragt.

Diakonischen Werk lädt zur Infoveranstaltung
Nicht nur für junge Leute: „Engagierter Ruhestand“ im Bundesfreiwilligendienst

Ü27 ist nun nicht ganz so alt, damit kommt man - streng genommen - nicht mal auf eine Ü30-Party. Aber ab 27 ist man älter als viele, die den Bundesfreiwilligendienst leisten. Doch auch für ältere Menschen, ja, für Ruheständler, eignet sich dieser Freiwilligendienst . Deshalb lädt das  Diakonischen Werks Rheinland-Westfalen-Lippe (Diakonie RWL) zu einer Infoveranstaltung ein. Diese findet am 21. Januar, 16 bis 18 Uhr, im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39, in der Essener City...

  • Essen-Süd
  • 17.01.19
  • 23× gelesen
Sport
Bei dem Lauf können markante Stationen in Essen neu erlebt werden.

Laufend durch Essen
Vorbereitungen für den zweiten Essen City Trail haben begonnen

Nach dem Erfolg der ersten Auflage wird der Essen City Trail auch in 2019 wieder stattfinden. Am Sonntag, 7. Juli, ist es soweit, dann fällt im Gebäude Q1 des thyssenkrupp Hauptquartiers der Startschuss zum 2. Essen City Trail. Bereits bei der Premiere im vergangenen September waren 1.100 Teilnehmer am Start, um die ehemalige Kulturhauptstadt Europas im lockeren Laufschritt zu erkunden. Viele Essener Institutionen haben nicht nur ihre Türen für den Erlebnis-Lauf geöffnet, sondern die...

  • Essen-Süd
  • 16.01.19
  • 51× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Vom PKW angefahren: Fahrerin entschuldigt sich und fährt davon

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht. Eine Fußgängerin wurde in Bergerhausen angefahren und leicht verletzt. Die Autofahrerin ist nach einer Entschuldigung weiter gefahren. Am 14. Januar um 11.30 Uhr wurde eine 44-jährige Fußgängerin auf der Ruhrallee von einem Auto erfasst. Die Fahrerin entschuldigte sich noch bei der Essenerin und fuhr anschließend davon. Die Fußgängerin lief mit zwei Arbeitskolleginnen von der Ampel "Am Krausen Bäumchen" bei "Grün" über die Ruhrallee in...

  • Essen-Süd
  • 16.01.19
  • 7× gelesen
Kultur
 Samstag kann man ihn in "American Idiot" erleben, es gibt noch Restkarten. Alexander Sasanowitsch wurde durch sein Musical-Studium Essener - und wohnt immer noch in Werden. Foto: Privat

Musical-Darsteller steht Samstag in "American Idiot" in seiner Wahl-Heimat auf der Bühne:
Heimspiel für Alexander Sasanowitsch

Wenn am Samstag, 19. Januar, 15 und 19.30 Uhr das Musical "American Idiot" im Colosseum Theater Essen, Altendorfer Straße 1, über die Bühne geht, dann hat einer der Darsteller Heimspiel: Alexander Sasanowitsch ist Wahl-Essener und freut sich darauf, wieder einmal in dem schönen Musical-Theater in seiner Stadt aufzutreten. "Durch mein Studium an der Folkwang-Universität der Künste bin ich nach Essen gekommen und geblieben", erzählt der gebürtige Naumburger. "Essen ist meine Wahl-Heimat...

  • Gelsenkirchen
  • 16.01.19
  • 74× gelesen
  •  1
Sport
Vor dem Start: (v.l.) Uwe Draber (Bergmann Eventgastronomie), Jennifer Cipriano (EMG), Dieter Groppe (EMG) und Rainer Hegmann (innogy SE).

Ab aufs Eis
Essen on Ice startet am 18. Januar auf dem Kennedyplatz

Essen on Ice auf dem Kennedyplatz, veranstaltet von der EMG – Essen Marketing GmbH und innogy SE, findet in diesem Jahr vom 18. Januar bis zum 10. März statt. Freunde des gefrorenen Nass‘ können sich rund sieben Wochen auf eine über 1.000 Quadratmeter große Eisbahn, Europas größte mobile Rodelbahn sowie zwei Eisstock-Bahnen freuen. Sie zeigen, wie es geht: Mit einer Revue der jungen Talente des Essener Jugend-Eiskunstlaufvereins e.V. (EJE) startet am kommenden Freitag, 18. Januar, um 17.30...

  • Essen-Süd
  • 16.01.19
  • 42× gelesen
Natur + Garten
Hausrotschwänze brüten oft in Nischen von Gebäuden - auch mitten in der Großstadt.

Vor dem Umzug
Letzte Runde am alten Platz

Schon ein komisches Gefühl, die letzte Glosse in diesem Hause zu schreiben. Nach 28 Jahren und dreieinhalb Monaten. Nein, ich gehe noch nicht in Rente, aber wir ziehen um. Die Funke Mediengruppe bezieht ihre neue Zentrale in der Grünen Mitte Essen, welche von den meisten einfach Univiertel genannt wird. Jakob-Funke-Platz 1 heißt ab der nächsten Woche unsere neue Adresse, und wir haben schon so gut wie alles gepackt, mit Aufklebern versehen und die alte Lieblingstasse mit Sprung tatsächlich...

  • Essen-Süd
  • 16.01.19
  • 29× gelesen
Kultur
Inspiriert von asiatischen Traditionen sind die Werke von Markus Koch.
4 Bilder

Galerie Clowns und Pferde zeigt "Zustandsräume"
"Frohnhausen ist ein Kreativquartier"

Eine riesige Pflanze steht, fast gequetscht, in einer Ecke, darunter ein Regal mit vielen weiteren Grünpflanzen in Übertöpfen. Überall in der Galerie stehen Werkstücke, es liegen Nägel und Schraubenzieher auf dem Boden und ein großes Regal liegt quer auf dem Boden. „Es ist noch nicht ganz fertig, aber es wird“, beteuert Bianca Wickinghoff, die mitten in den Vorbereitungen für die neue Ausstellung ab Freitag, 18. Januar steckt. Dafür verwandeln sich die beiden Ausstellungsräume in ein Zuhause...

  • Essen-Süd
  • 15.01.19
  • 51× gelesen
Sport
Starkes Wochenende für die Vereine des Essener Nordwestens: Trotz der 0:1-Niederlage gegen AL-ARZ Libanon holte der SC Frintrop den Gruppensieg. Fotos (2): Gohl
2 Bilder

Sechs Borbecker Klubs schaffen's in die Zwischenrunde
Überraschung bei der Hallenmeisterschaft

TuSEM und TuS Essen-West scheitern in der Vorrunde - Titelverteidiger ohne Probleme Der Ball rollt wieder. Und auch 25 Jahre nach Veranstaltungspremiere der Essener Hallenfußballstadtmeisterschaft ist das Turnier ein Publikumsmagnet. Am vergangenen Wochenende lockte die Vorrunde die Fans wieder in gleich zwei Hallen. Die Partien in der Halle Bergeborbeck beinhalteten Überraschungen, während im Löwental der Titelverteidiger wieder ohne Niederlage blieb. Am Samstagnachmittag wäre das Turnier...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.19
  • 29× gelesen
Sport
Sportdirektor Jürgen Lucas, Neuzugang Jonas Erwig-Drüppel und Trainer Karsten Neitzel.

Erwig-Drüppel neu bei RWE
Pröger wechselt zum SC Paderborn

Der eine kommt, der andere geht. Am Freitag hatte Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen die Verpflichtung von Offensivmann Jonas Erwig-Drüppel vom Liga-Konkurrenten Wuppertaler SV bekannt gegeben, drei Tage später wurde Außenstürmer Kai Pröger verabschiedet. Er wechselt zum Zweitligisten SC Paderborn. „Wir wussten angesichts der höherklassigen Konkurrenz, dass es extrem schwierig werden würde, den auslaufenden Vertrag mit Kai zu verlängern. Durch das Angebot des SC Paderborn hat sich nun...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.19
  • 17× gelesen
Blaulicht
Klare Kante zeigt der Essener CDU Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf zur Riesenrazzi gegen kriminelle Clanmitglieder.

Klartext zur Clan-Kriminaliät
Razzia in Frohnhauser Shisha-Bar

Essen, Samstagabend, vor 21 Uhr. Nieselregen. Plötzlich wimmelt die Mülheimer Straße, Höhe Frohnhauser Markt: Polizeiautos. Blaulicht-Geflimmer vor der Shisha Bar. Starkes Polizeiaufgebot vor und im Ladenlokal. Ein Mann wird festgenommen... Tja, in den Abendstunden vom 12. Januar begann die größte Razzia gegen kriminelle Clanmitglieder. Unterm Strich - 1500 Personen wurden kontrolliert - 14 Personen festgenommen - mehr als 100 Strafanzeigen erfolgten. Der Stadtspiegel fragte den Essener...

  • Essen-West
  • 15.01.19
  • 104× gelesen
  •  7
  •  4
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Karneval statt Politik
Tollitäten trafen sich zur Ratssitzung

Das traditionelle Prinzentreffen des Festkomitee Essener Karneval fand im Rathaus statt. Die Essener Prinzenpaare empfingen Tollitäten aus ganz NRW und darüber hinaus im Foyer, anschließend ging es zur närrischen Ratssitzung im Ratssaal. Fotos: Gohl

  • Essen-Süd
  • 15.01.19
  • 8× gelesen
Blaulicht

Täter sind 15 bis 17 Jahre alt
Wegen 2 Euro verletzt: Jugendlicher bestohlen und zu Boden gestoßen

In Huttrop wurde am Montag, 14. Januar, um14.30 Uhr ein 15-Jähriger durch zwei unbekannte Täter erst bestohlen, dann verletzt. Der Jugendliche fuhr im Bus der Linie 160 in Richtung Stoppenberg. An der Haltestelle Huttropstraße stieg er aus. Dort standen zwei weitere Jugendliche. An der Kreuzung zur Ruhrallee sprachen sie den Jungen an und fragten ihn, ob er Geld wechseln könne. Hilfsbereit holte der 15-Jährige sein Portmonee hervor. Wie die Polizei Essen berichtet, griff dann unvermittelt...

  • Essen-Süd
  • 15.01.19
  • 5× gelesen
Natur + Garten
Das Herbstlaub am Zaun ist Restnatur, ansonsten trägt diese Fläche nur zur Erderwärmung bei. Trotzdem nennen manche sie 'Garten'.
2 Bilder

Grüne wollen Trend stoppen
Vor dem Haus findet sich immer öfter Geröll statt Garten

Manche nennen es Steingarten oder Kiesgarten. Doch mit diesen Konzepten für alpine und trockenheitsverträgliche Pflanzen haben die neumodischen Vorgarten-Geröllhalden nichts zu tun. Sie schaden der biologischen Vielfalt ebenso wie dem Klima. Nun überlegen die Essener Grünen, wie und wo man sie verhindern kann. An immer mehr Standorten werden Vorgärten in Schotterflächen umgewandelt. Nicht, um Parkplätze zu schaffen, sondern - ja, warum eigentlich? Kann man das schön finden? Ist das wirklich...

  • Essen-Süd
  • 15.01.19
  • 77× gelesen
  •  6
Blaulicht

Schlechtes Fotos - trotzdem ein Erfolg?
Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Mit zwei Schwarz-Weiß-Fotos sucht die Polizei einen unbekannten Mann, der am 7. April einen Disco-Besucher (20) mit der Faust zu Boden schlug. Gegen 4 Uhr kam es am Kassenausgang einer Großraumdiskothek am Westendhof bereits zu einer ersten verbalen Auseinandersetzung mit dem Unbekannten. Als sich der 20-jährige Bottroper und der Unbekannte auf dem großflächigen Parkplatz vor der Diskothek wieder gegenüber standen, kam es erneut zu einer verbalen Auseinandersetzung. Unvermittelt schlug der...

  • Essen-West
  • 14.01.19
  • 138× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamtliche Helfer gesucht
Bahnhofsmission in Essen benötigt Unterstützung

Die Bahnhofsmission in Essen, die auf eine mehr als 100-jährige ökumenische Kooperation von Caritas und Diakonie zurückblicken kann, leistet rund 20.000 Mal im Jahr Hilfe. Und das mit gut 50 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit ihrer Gründung kümmert sich die Bahnhofsmission Essen nicht nur um Menschen in sozialer Not, sondern auch um Reisende, die ihren Weg durch den Bahnhof nicht selbstständig bewältigen können. Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Nadine...

  • Essen-Süd
  • 14.01.19
  • 8× gelesen
Blaulicht

Razzien unter anderem in Essen
Auch der Innenminister war im Einsatz gegen Clan-Kriminalität

Erst in der letzten Woche hatte NRW-Justizminister Peter Biesenbach angekündigt, dass sich künftig zwei neue Staatsanwälte um Clan-Kriminalität im Ruhrgebiet kümmern würden. Am Samstag dann kümmerte sich sein Innenminister-Kollege Herbert Reul persönlich um Razzien vor Ort. Am Samstagabend (13. Januar) war die Polizei unter anderem in Essen mit mehreren hundert Beamten im Kampf gegen die Clankriminalität bis in die Nacht im Einsatz. Die Bekämpfung der Organisierten sowie der Banden- und...

  • Essen-Süd
  • 14.01.19
  • 10× gelesen
Kultur
"Thriller - Live" ist vom 31. Januar bis 3. Februar im Colosseum Theater zu sehen.

Drei mal zwei Freikarten zu gewinnen
Thriller auf Jubiläums-Tournee

Am 29. August 2018 wäre der King of Pop 60 Jahre alt geworden. Als spektakuläre Hommage würdigt "Thriller - Live" das Ausnahmetalent Michael Jackson und bringt das Originalgefühl seiner Auftritte und Videos auf die Bühne. Vom 31. Januar bis 3. Februar macht die Show Station im Colosseum Theater. Und: Der STADTSPIEGEL und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de verlosen drei mal zwei Karten. Derzeit ist "Thriller - Live" auf großer Jubiläums-Tournee in Deutschland, Luxemburg und...

  • Essen-West
  • 14.01.19
  • 368× gelesen
  •  4
  •  3
Vereine + Ehrenamt
130 Jahre TuS: Geschäftsführer Thomas Hillebrand (li.) und der kommissarische 1. Vorsitzende Ingo Schwarz (re.) mit den Jubilaren (Mitte v.l.n.r.) Gerd Siebert, Ulrich Lückemeyer und Klaus Frühauf.

TuS Holsterhausen ehrt Jubilare beim Neujahrsempfang

Anlässlich des Neujahrsempfangs der DJK TuS Essen-Holsterhausen 1921 e.V. wurden am Freitag langjährige Mitglieder geehrt. Vor über 200 anwesenden Mitgliedern und Freunden des Vereins bedankte sich der Vorstand u.a. bei Gerd Siebert und Klaus Frühauf für 45 Jahre sowie bei Ulrich Lückemeyer für 40 Jahre TuS-Zugehörigkeit und Vereinstreue. Insgesamt feierten im vergangenen Jahr folgende Mitglieder runde Jubiläen: Richard Kappert: 65 Jahre Franz-Josef Prange: 65 Jahre Michael Lorenz: 50...

  • Essen-Süd
  • 14.01.19
  • 5× gelesen
Kultur
Freuen sich auf ein spannendes Jubiläumsjahr: Muchtar Al Ghusain (Dezernent für Jugend, Bildung und Kultur), VHS-Direktor Michael Imberg und Oberbürgermeister Thomas Kufen (v.l.) präsentierten auf der Pressekonferenz das neue Semesterprogramm im goldenen Gewand.
4 Bilder

Einladung zum Festauftakt am 10. Februar in der Lichtburg
100 Jahre Volkshochschule Essen – eine ganze Stadt feiert mit

2019 steht ganz unter dem Motto: „100 Jahre Volkshochschule Essen – Aufbrüche“. Das Jubiläumsjahr wird begleitet von über 65 Veranstaltungen, welche die VHS in Kooperation mit der Stadt Essen und weiteren Partnern entwickelt hat. Wie viele andere Volkshochschulen in Deutschland, feiert die VHS Essen in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen und ist nach wie vor ein wichtiger Faktor in der Kultur- und Bildungslandschaft der Stadt. „Die Volkshochschule hat immer noch einen ganz aktuellen...

  • Essen-Süd
  • 14.01.19
  • 45× gelesen