Bild

Nachrichten - Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2.828 folgen Essen-Süd
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
3 Bilder

Tag der Nachbarn in Bergerhausen gefeiert
Singen in Bergerhausen

Am 29.Mai feierten die Nachbarschaft in Bergerhausen den Tag der Nachbarn und traf sich vor den Wohnbau Häusern im Muldeweg zum Singen. Mit Unterstützung durch Orgel gespielt von Julia und Gitarre gespielt vom Christian sang man das Steigerlied und Hoch auf dem gelben Wagen.Für alle die mitgemacht haben war es ein musikalisches Erlebnis.

  • Essen-Süd
  • 04.06.20
LK-Gemeinschaft
Unterschriftenübergabe in Rüttenscheid. Auf dem Foto: Maria Lüttringhaus, Melina Brinkmann, Björn Ahaus (RadEntscheid).

Parents for Future übergeben Unterschriften - Bürgerbegehren braucht 15.000
Zwischenbilanz beim RadEntscheid Essen: Doch gesammelt wird weiter

Der RadEntscheid Essen geht in die nächste Runde. Das Bürgerbegehren, macht sich für eine Verbesserung der Radwege-Infrastruktur in Essen stark. "Wir wollen, dass Menschen jeden Alters und jeder Fitness die Möglichkeit haben, in Essen sicher Rad zu fahren" erklären die Organisatoren. Damit der Stadtrat sich mit den Forderungen beschäftigt, werden 15.000 Unterschriften benötigt. Ab dem Wochenende wird eine Zwischenzählung vorgenommen. Deshalb bitten die Organisatoren, die bisher...

  • Essen-Borbeck
  • 04.06.20
Politik
Ratsmitglieder der Ratsfraktion Tierschutz/SLB in der Sitzung der Bezirksvertretung IX
2 Bilder

Tierschutzpartei Essen kritisiert Informationspolitik der Stadt
Bürgerprotest gegen erneute Baumfällungen an der Barkhovenallee

Den Wert, die Bedeutung von Bäumen, von altem Baumbestand ebenso wie Nachpflanzungen und Hege und Pflege von Setzlingen wie Jungbäumen kennen und schätzen die meisten Bürgerinnen und Bürger in Essen nicht erst seit der sich verstärkenden Debatte um das Thema Stadtklima. Umso sensibler reagiert die Bürgerschaft auf Baumfällungen, für die Anwohnerinnen und Anwohner spontan keine Erklärung finden, haben, sehen. Erneute Baumfällungen an der Barkhovenallee in Heidhausen Bereits bei der Fällung...

  • Essen-Süd
  • 04.06.20
Sport
Die D2-Jugend von Fortuna Bredeney kurz vor dem ersten Training.
2 Bilder

Fortuna Bredeney - Trainingsbetrieb wieder aufgenommen
Erfolgreicher Re-Start an der Meisenburg

Nach 77 Tagen Zwangspause war es am Dienstag soweit! Fortuna Bredeney hat den Trainingsbetrieb - bei schönstem Sommerwetter - wieder aufgenommen. Vier Mannschaften haben das Angebot, verteilt über 4,5 Stunden, bereits am ersten Tag nach Pfingsten angenommen und ihre Spieler zum Training eingeladen. Der Fußballverein hat dafür die Vorgaben der Coronaschutzverordnung in ein vereinsinternes und befristetes Regelwerk namens Unser Weg zurück in die Normalität umgesetzt und veröffentlicht....

  • Essen-Süd
  • 04.06.20
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Mitten in der Stadt...
Frühlingsgefühle...

03.06.2020... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Frühlingsgefühle... Schau aus dem Fenster und du siehst was...die Zwei hatten richtig Spass...Waren aber Zeitweilig für mich zum fotografieren zu schnell...

  • Essen-Süd
  • 03.06.20
  •  5
  •  2
Sport
Lea Schüller erzielte das zwischenzeitlich 2:1 für die SGS.

Frauenfußball
SGS Essen feiert den Einzug in das DFB-Pokalhalbfinale

Große Freude bei Frauenbundesligist SGS Essen: Die Mannschaft von Trainer Markus Högner zieht nach einem 3:1-Sieg gegen Turbine Potsdam in das DFB-Pokalhalbfinale ein.  "Insgesamt zählt der Sieg und darüber sind wir alle glücklich", freute sich Högner nach der Partie im Interview mit dem WDR. Die ersten beiden Szenen des Spiels gehörten auch direkt den Essenerinnen: Nicole Anyomi legte mit einem Querpass ab auf Lea Schüller - doch die verzog knapp (5.). Kurze Zeit später die gleiche...

  • Essen-Borbeck
  • 03.06.20
Kultur
So sieht sie aus, die Drehscheiben-Aktie - geht auch mit 50 Euro ...

Aktien-Aktion für die Drehscheibe des Essener "Schlagergotts" René Pascal
Rüttenscheider Kult-Kneipe soll gerettet werden

Wie wird man Kult-Aktionär? Man erwirbt zum Beispiel eine Aktie der "Drehscheibe". Auch die Rüttenscheider Kultkneipe des Schlagerkönigs René Pascal ist durch die Corona-Situation in ihrer Existenz bedroht. Eine Kult-Kneipe in der Corona-Krise. Inhaber René Pascal, auch geannt der „Schlagergott aus dem Kohlenpott“, berichtet: „Wir blicken auf eine 23-jährige Tradition zurück. An eine so existenziell bedrohliche Situation, wie wir sie jetzt erleben, kann ich mich nicht erinnern.“ Eine...

  • Essen-Süd
  • 03.06.20
Blaulicht
Die Essener Polizei ermittelt nach einer Bombendrohung am Druckzentrum.

Sofortige Evakuierung des Gebäudes veranlasst - Essener Polizei ermittelt
Bombendrohung im Druckzentrum an der Schederhofstraße

Im Druckzentrum eines Medienunternehmens an der Schederhofstraße ging gestern Abend (2. Juni) gegen 21.50 Uhr eine telefonische Bombendrohung ein. Ein Verantwortlicher im Druckzentrum veranlasste eine sofortige Evakuierung des Gebäudes. Etwa zur selben Zeit erhielt auch die Einsatzleitstelle der Polizei einen ähnlichen Hinweis auf eine Bombendrohung. Die Polizei sperrte den Bereich ab und forderte Sprengstoffspürhunde zu Durchsuchung der Gebäudeteile an. Die Durchsuchungsmaßnahmen...

  • Essen-Süd
  • 03.06.20
Sport
Vertragsverlängerung am heutigen Dienstag: Kevin Grund bleibt auch über die Saison hinaus ein Rot-Weisser.

Linksverteidiger unterschreibt neuen Vertrag an der Hafenstraße
Kevin Grund bleibt ein Rot-Weisser: Aufstieg im nächsten Sommer fest im Visier

Noch ist die Tinte unter dem Vertrag nicht trocken. Doch die Nachricht sorgt schon jetzt für Freude an der Hafenstraße. Kevin Grund wird auch über den Sommer hinaus das Trikot von Rot-WeissEssen tragen. Der auslaufende Vertrag der rot-weissen Nummer 7 wurde am heutigen Dienstag verlängert. Damit geht der 32-Jährige in seine zehnte Spielzeit für RWE. „Wir haben schon frühzeitig die Gespräche mit Kevin aufgenommen und ihmsignalisiert, weiter mit ihm zusammenarbeiten zu wollen. Sowohl auf als...

  • Essen-Borbeck
  • 02.06.20
Politik
Ratsherr Wilfried Adamy Foto: Archiv

Home-Schooling in Essen
Schul-Server außer Betrieb!

Wie das Essener Bürger Bündnis / Freie Wähler mitteilt, sind die Schul-Server an den Schulen in Essen außer Betrieb. Und das mitten in Corona-Zeiten... Das Bürger-Bündnis erläutert: Da Essen nicht gerade eine Hochburg der Digitalisierung und schon gar nicht der Schuldigitalisierung ist, ist für die meisten Schulen der Weg über die Schulhomepage zur Vermittlung von sich schnell ändernden Stundenplänen und von Lerninhalten unverzichtbar. Ein Großteil der Lehrer in Essen hat nicht einmal eine...

  • Essen-Steele
  • 02.06.20
  •  2
LK-Gemeinschaft
Im August 1976 begann der Abbruch des Kaufhauses DeFaKa. Quelle: Hans Frohnert
Video
17 Bilder

Abbruch und Aufbruch in Essen: Aus DeFaKa wurde Horten - wer hat weitere Aufnahmen von anderen Plätzen in seinem Archiv?
Wenn eine Stadt ihr Gesicht wandelt

Nächster Teil unserer Serie "Abbruch und Aufbruch in Essen", die jetzt in Ihrem Stadtspiegel sowie im Netz auf lokalkompass.de zu finden ist. Wir sind auf der Suche nach Bildern, die die Veränderungen in dieser Stadt festgehalten haben. Wir sind auf der Suche nach Bildern, die die Veränderungen in dieser Stadt festgehalten haben. 1976 wurde noch spektakulär mit der Abrissbirne ein Gebäude zertrümmert. Vater und Sohn Frohnert hielten so etwas im Film fest. Im August 1976 war der große Bagger...

  • Essen
  • 02.06.20
  •  2
Kultur
Eindrucksvoll präsentiert sich das Autokino am Flughafen Essen-Mülheim - "beobachtet" von Zeppelin Theo.
2 Bilder

Filmgenuss unter freiem Himmel - Das Vergnügen Autokino
Lichtburg-Filme vor neuer Kulisse am Flughafen Essen-Mülheim

Sie erleben ein Revival, also ein Aufleben, wie es vor wenigen Monaten wohl niemand für möglich gehalten hätte: Die Autokinos. Grund genug, sich mit dieser neuen-alten Form des Vergnügens einmal näher zu befassen. Obwohl die Essener in der glücklichen Situation sind ein festes Autokino in Altenessen zu haben, zeigte sich in Corona-Zeiten schnell: Dessen Kapazitäten reichen nicht aus, um allen Ausfahrwilligen Platz zu bieten. Gleichzeitig blieb die Leinwand der alteingesessenen Lichtburg in...

  • Essen-Süd
  • 01.06.20
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt die süße Shiva bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Shiva - für Rottweiler-Kenner

Rottweiler-Hündin Shiva macht sich ich sehr gut im Tierheim. Bei konsequenter Führung kann sie wunderbar an der Leine laufen. Im Umgang mit anderen Hunden ist sie recht dominant und grob, habt aber großen Spaß, mit ihnen herumzutoben. Leider hat Shiva mit ihren ein bis zwei Jahren kaum etwas in ihrem Leben gelernt und ist komplett unerzogen. Der neue Besitzer sollte rassetypische Kenntnisse mitbringen, am besten auch schon den großen Sachkundenachweis. Kinder sollten auf jeden Fall...

  • Essen-Ruhr
  • 31.05.20
  •  1
Kultur

Der Spruch des Tages...
Sprüche und Zitate...

31.05.2020... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Der Akademiker... Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen... (Henri de Saint-Simon - bedeutender französischer Vertreter des Frühsozialismus und Namengeber des Saint-Simonismus, 1760-1825)

  • Essen-Süd
  • 31.05.20
  •  1
LK-Gemeinschaft

Geschichte trifft Zukunft
... ein besonderes Treffen im Mehrgenerationenhaus

Am Freitag, den 29. Mai kam es im Gemeinschaftsraum des Mehrgenerationenhauses an der Witteringstraße zu einer besonderen Begegnung. Das Schicksal hat es möglich gemacht, daß innerhalb einer Woche zwei herausragende Geburtstage zusammenfielen, der der ältesten Bewohnerin Ruth und der des jüngsten Bewohners Frederik. Ruth vollendete am 28 Mai ihr 90-stes Lebensjahr und Frederik erblickte am 26. Mai das Licht der Welt und feierte somit seinem 0-ten Geburtstag. Freitag war es dann soweit, die...

  • Essen-Süd
  • 30.05.20
  •  1
Natur + Garten

In diesem Jahr ist alles ein wenig anders...
Pfingstrosen sind verwirrt

In diesem Jahr ist vieles ein wenig anders. Im heimischen Garten scheint die Verwirrung auch nicht spurlos vorbei gegangen zu sein. Denn die Pfingstrosen, die eigentlich ziemlich genau zum gleichnamigen Fest erblühen, stehen nun schon am Ende ihrer Blüte. Zumindest die meisten von ihnen. Und das liegt ganz offensichtlich einmal nicht an Corona, sondern an den zahlreichen heißen und zudem trockenen Tagen, die uns in den letzten Wochen beschert wurden. Pfingstrosen zählen - neben dem Flieder...

  • Essen-West
  • 30.05.20
Sport
Der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz kann sich derzeit etwas mehr zurücklehnen, was seinen ehemaligen Klub VfL Bochum in Liga zwei angeht. In der Bundesliga glaubt der einstige Abwehrspieler, dass die Deutsche Meisterschaft jetzt entschieden ist.

Unruhe in Dortmund
Marcel Maltritz: Chemie zwischen BVB und Favre stimmt nicht

Ist die Deutsche Meisterschaft entschieden? Ja, sagt der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz (41). „Das lässt sich der FC Bayern jetzt nicht mehr vom Brot nehmen.“ So beschäftigt Fußball-Deutschland derzeit eher die Personalie Lucien Favre (62), der mit seinen Aussagen nach der Niederlage im Spitzenspiel für Unruhe rund um den BVB gesorgt hat und alte Diskussionen hat neu aufkommen lassen. Die derzeitigen „Geisterspiele“ sind für Marcel Maltritz „wie vermutlich für jeden anderen...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20
LK-Gemeinschaft
Auf diesem Bild von 1964 ist oben links die Einfahrt von der Friedrichstraße zur Sachsenstraße zu sehen. Das sogenannte "Osram-Haus" an der Ecke Friedrichstraße/Kruppstraße (etwa in der Bildmitte) wird gerade renoviert. Eine Stahlbrücke ermöglichte das ampellose Linksabbiegen von der Friedrichstraße in Richtung Mülheim (heute die A40). Der Tunnelbau hat gerade begonnen. Foto: Haus der Essener Stadtgeschichte/Stadtarchiv
133 Bilder

Abbruch und Aufbruch in Essen: das ehemalige Zeitungsviertel - wer hat weitere Aufnahmen von anderen Plätzen in seinem Archiv?
Wenn eine Stadt ihr Gesicht wandelt

Nächster Teil unserer Serie "Abbruch und Aufbruch in Essen", die jetzt in Ihrem Stadtspiegel sowie im Netz auf lokalkompass.de zu finden ist. Wir sind auf der Suche nach Bildern, die die Veränderungen in dieser Stadt festgehalten haben. Mitarbeiterin Ingrid Schattberg, Volontär Christian Schaffeld und Redakteur Marc Keiterling dokumentierten zwischen Juni 2019 und Februar 2020 das Verschwinden des ehemaligen Zeitungsviertels. Die Funke Mediengruppe ist mittlerweile am Jakob-Funke-Platz zu...

  • Essen
  • 29.05.20
Kultur
8 Bilder

RuhrRockSixties - Rockchor 60+ Essen
Open Air-Chorprobe - Rockchor 60+ rockt Parkplatz in Bredeney

Born to be wild – yeah!, die RuhrRockSixties, Rockchor der Music Academy Essen, rocken Freitagabend unter der Leitung von MA - Geschäftsführer Reinhard Stöckmann - einen an der Musikschule in Bredeney gelegenen Parkplatz! Die Coronakrise verlangt in diesen Zeiten von jedem Chor zündende Ideen und zukunftsorientierte Innovationen; und so nimmt - nach seit Anfang April wöchentliche Proben per Videokonferenz - die erste Chorprobe Open Air bereits nach wenigen Momenten mächtig Fahrt auf und...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20
  •  2
  •  1
Politik

In 14 Jahren nichts dazu gelernt . . . ?
Qualitätssicherung im Jobcenter Märkischer Kreis

In der vergangenen Woche legte man mir eine Eingliederungsvereinbarung vom 29.04.2020 vor, die tiefe Einblicke in die fehlenden Beratungskompetenzen des hiesigen Jobcenters erkennen lässt. Es sollte nicht die einzige bleiben. Bereits in einem ersten Artikel vom 15.08.2013 mit dem Titel „Knebelverträge vom Jobcenter – die Eingliederungsvereinbarung“ wies ich auf einige Fehler in diesen leider überwiegend nichts-nutzigen „Sonderverträgen“ hin. Rechtsanwalt Lars Schulte-Bräucker, auch...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
  •  1
  •  2
Politik
Profitieren Fahrradfahrer von den Neuerungen des Bußgeldkatalogs?

Bußgeldkatalog 2020
Neue Verkehrsregeln: Fahrradfahrer auf der Überholspur

Die Stadt Essen hat neben einer anschaulichen Industriekultur einige Highlights für Radfahrer zu bieten. Ob die Bahntrassentour, die Zechentour oder die Wasser Route usw: es gibt viele lohnenswerte Gelegenheiten, das Auto stehen zu lassen und sich stattdessen auf den Drahtesel zu schwingen. Immer mehr Bürger setzen dies auch begeistert in die Tat um. Ende April gab 2020 es Neuerungen im Bußgeldkatalog, von denen insbesondere Fahrradfahrer profitieren könnten. Die Vorteile des Radfahrens...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
  •  1
Sport
Erster Auftritt im RWE-Trikot: Simon Engelmann.
2 Bilder

RWE verpflichtet Top-Torjäger der Regionalliga West
Simon Engelmann kommt zur Hafenstraße

Die laufende Saison in der Fußball-Regionalliga West ist wegen der Corona-Beschränkungen unterbrochen, niemand weiß, wie es weitergeht, wer die Aufstiegsrelegation bestreitet und wann die nächste Spielzeit beginnen kann. Ungeachtet dessen hat Rot-Weiss Essen einen dicken Fisch an Land gezogen: Simon Engelmann, Torjäger von Tabellenführer SV Rödinghausen, wechselt zur Hafenstraße. Am 1. Februar konnten sich die RWE-Fans noch selbst ein Bild von den Qualitäten des 31-Jährigen machen. Beim...

  • Essen-Borbeck
  • 28.05.20
Politik

Die PARTEI Ratsherr Matthias Stadtmann zeigt sich schwer enttäuscht!
Essener Politik lehnt einen finanziellen Eigenbeitrag für die Kosten der Coronakrise ab!

Die Finanzen der Stadt Essen waren auch vor der Coronakrise nicht gerade auf „Rosen gebettet“ – schon seit Jahren weisen die Bilanzen der Stadt Essen eine Überschuldung bzw. ein negatives Eigenkapital aus. Durch die Coronakrise sind die Finanzen jedoch vollends aus dem Ruder gelaufen. Der Stadtkämmerer hat aktuell bereits ein Loch von über 100 Mio. € für den aktuellen Haushalt der Stadt Essen zu beklagen. Und das Defizit wächst weiter durch erhöhte Ausgaben im Zuge der Coronakrise und durch...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
  •  2
Sport
RWE-Vorstand Marcus Uhlig kämpft für seinen Verein.

Westdeutscher Fußballverband lehnt Antrag von RWE und RWO ab
Keine Relegationsspiele in der Regionalliga West

Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat den Antrag von Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen, den Teilnehmer der Regionalliga West an der Aufstiegsrelegation zur Dritten Liga in zwei Spielen zu ermitteln, wie erwartet abgelehnt. Der Plan der drittplatzierten Essener war, zunächst gegen den Vierten Rot-Weiß Oberhausen zu spielen. Der Sieger sollte dann im Duell mit dem Tabellenzweiten SC Verl den Teilnehmer an den Relegationsspielen ermitteln.  Nach wie vor ist unklar, wie es in...

  • Essen-Borbeck
  • 28.05.20
Politik
Starker Gegenwind, Europa zerrissen

Der EU Billionen-Plan
Wer möchte noch Milliarden ohne Rückzahlung?

Brüssels Billionen-Plan Wer möchte noch Milliarden ohne Rückzahlung? Angela Merkel und Macron werden noch übertrumpft, dass von Ursula von der Leyen, der Präsidentin der Europäischen Kommission. Nicht 500 Milliarden Euro sollen an die EU-Staaten verteilt werden, die von der Corona-Krise wirtschaftlich besonders getroffen sind, sondern stattdessen 750 Milliarden. Das Geld soll vor allem in einen 560 Milliarden Euro schweren Wiederaufbaufonds fließen, die Kommission hatte ihn...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
Kultur
 Raimund Hoghe erhält den Deutschen Tanzpreis 2020.

Raimund Hoghe erhält den Deutschen Tanzpreis 2020
Große Ehrung im Aalto

Am Samstag, 17. Oktober 2020, wird im Aalto-Theater Essen der Deutsche Tanzpreis verliehen - die höchste Auszeichnung, die der Tanz in Deutschland zu vergeben hat. Mit dem Deutschen Tanzpreis werden herausragende Persönlichkeiten des Tanzes in Deutschland geehrt - ganz gleich, ob sie auf oder hinter der Bühne, in Pädagogik, Publizistik, Wissenschaft oder anderen Bereichen des Tanzschaffens wirksam waren und sind. Zudem werden Interpreten, Ensembles und Projekte in der Tanzlandschaft für...

  • Essen-West
  • 28.05.20
LK-Gemeinschaft
Leere Mauer im Lock down

China neuer Lockdown in Heilongjiang
Verschweigt China eine zweite Corona-Welle?

Erneuter Ausbruch des Corona-Virus in China neuer Lockdown in Heilongjiang Verschweigt China eine zweite Corona-Welle? Neue Coronafälle in China ! Nach monatelangen Ausgangssperren in Wuhan, vermitteln die offizielle Infektionszahl der chinesischen Regierung den Eindruck, dass das Land das Virus unter Kontrolle bringen konnte. Das Alltagsleben in China soll weitgehend normal sein. Doch jetzt sind neue Coronafälle im Nordosten Chinas aufgetreten. Betroffen sind die Provinzen...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
  •  1
Ratgeber

Telefonaktion für Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen oder Vaskulitis mit Lungenbeteiligung
Haben Sie Fragen zum Thema Atemwegserkrankung und Corona?

Unter Federführung der Deutschen Atemwegsliga e.V. findet kostenlos eine Telefonaktion zum Thema „Coronavirus“ statt. Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen oder mit einer Vaskulitis mit Lungenbeteiligung  und ihre Angehörige können hierzu, auf Wunsch auch anonym, am 28. Mai 2020 von 10.00 – 13.00 Uhr unter der Telefonnr.: 0800 – 000 5873 ihre persönlichen Fragen und Anliegen um die aktuelle COVID-19-Pandemie direkt an die teilnehmenden Experten stellen. Nutzen Sie, liebe...

  • Essen-Süd
  • 27.05.20
Blaulicht

Bombe in Essen-Rüttenscheid erwies sich als Fake
Staatsschutz wurde in Sachen Bombenverdacht bereits eingeschaltet

Bombenverdacht: In einem Firmengebäude auf der Norbertstraße meldeten Mitarbeiter heute Vormittag (27. Mai) gegen 9.30 Uhr der Polizei, dass sie ein verdächtiges Paket aufgefunden haben. Aus dem Paket sollen Batterien und Drähte sichtbar gewesen sein. Da die Polizei zu Beginn des Einsatzes eine von dem verdächtigen Gegenstand ausgehende Gefahr nicht ausschließen konnte, wurde die Norbertstraße zwischen der Alfredstraße und der Autobahnauffahrt A52 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Außerdem...

  • Essen-Süd
  • 27.05.20
Kultur
3 Bilder

HOME BY THE SEA vom 30.05.2020 - 18.07.2020
Ausstellung bis zum 18.07.2020 mit Marina Sailer- Silvia Siemens - Eun Jung Seo-Zimmermann

Gezeigt werden neue Skulpturen von Silvia Siemes als auch Gemälde von Eun Jung Seo-Zimmermann und Marina Sailer. Die verschiedenen Arbeiten der unterschiedlichen Künstlerinnen vereint ein thematischer Aspekt nach welchem auch die Ausstellung benannt ist: ,,Home By The Sea''. Denn vor allem in dieser besonderen Zeit packt uns mehr denn je das Fernweh und die Sehnsucht nach Weite, nach der Küste und dem Meer, in dem so viel Kraft und zugleich Ruhe liegt. Lassen Sie sich mit dieser Ausstellung...

  • Essen-Süd
  • 27.05.20
  •  1
Politik

Corona Kabinett Lockerung ab 6 Juni
Kontaktbeschränkungen werden aber bis 29. Juni verlängert

Kontaktbeschränkungen werden bis 29. Juni verlängern Die Pressekonferenz wurde allerdings verschoben, da es noch keine Abstimmung mit den Ländern gab. Trotz der Lockerungsvorstöße einzelner Bundesländer will die Kanzlerin Angela Merkel die Abstands- und Hygieneregeln offenbar weiter verlängern. Aber es soll auch gewisse Erleichterungen geben. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel will eine weitere Verlängerung der Abstands- und Hygieneregeln in der Coronakrise umsetzen. Die...

  • Essen-Süd
  • 27.05.20
Politik
Auch mit dem Thema Mikroskopie beschäftigt man sich bei der Schule Natur.

NRW-Umweltministerium fördert Regionalzentren für Nachhaltigkeitsbildung
86.000 Euro für Schule Natur in der Gruga

Das NRW-Umweltministerium fördert mit rund 2,4 Millionen Euro ein landesweites Netzwerk zur "Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)". 86.000 Euro Förderung Auch zwei Projekte aus der Metropole Ruhr profitieren von der Förderung: Die "Schule Natur im Grugapark" in Essen erhält rund 86.000 Euro, die Waldschule Cappenberg e. V. im Kreis Unna rund 110.000 Euro. Die BNE-Regionalzentren unterstützen die Bildungsarbeit in Kitas, Schulen und Hochschulen und fördern das Verständnis von...

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  •  1
Kultur
Sie spielten vor Ort: (v.r.) Maximiliane Wilms (Violine), Sophia Crüsemann (Gesang) und Umut Yildiz (Jazzgitarre)

Trio liefert Anwohnern Musik und Energie
Musik für Mehrgenerationenhaus-Bewohner in Essen-Rüttenscheid

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen: Ein Konzert für die Bewohner des Mehrgenerationenhauses an der Wittenbergstraße und musikbegeisterte Nachbarn ermöglichte ein Trio junger Musiker von der Folkwang Uni der Künste sowie der HFMT Köln. Maximiliane Wilms (Violine), Sophia Crüsemann (Gesang) und Umut Yildiz (Jazzgitarre) spielten auf dem Außengelände des Hauses und lieferten dabei jede Menge positiver Energien. Auf dem Programm stand sowohl Klassik als auch Jazz.

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  •  1
  •  1
Kultur
Werner Settels, Leiter der Villa Rü, hätte sich seine Verlängerung im Amt gerne anders gewünscht, als unter den geltenden Corona-Restriktionen. Fotos: Villa Rü
2 Bilder

Rüttenscheider Stadtteilzentrum bereitet Teilöffnung vor
Villa Rü öffnet ihre Tore Mitte Juni wieder

Seine Verlängerung im Amt als "Chef" der Villa Rü hatte Werner Settels sich auch ein wenig anders vorgestellt. Aktuell beschäftigt er sich mit der Neuorganisation der Raumbelegungsplanung, vorgeschriebenen Mindestabständen und dem Aufstellen von Desinfektionsmittel-Spendern. Kurzum, er entwirft einen Plan zur Teileröffnung des Bürgerzentrums Villa Rü in Pandemie-Zeiten. Mitte Juni soll es dann peu à peu wieder losgehen. "Wir sind dabei, einzelne Gruppen unter den ortsüblichen Vorkehrungen...

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Orange noch die Eier, Weiß leere Eier, schwarz die kleinen Käferlarven
4 Bilder

Ich habe Nachwuchs bekommen
Kleine Aliens

Kleine Aliens Ich habe Nachwuchs bekommen. Nachdem mir jemand der Lokalkompassleser einen Tipp gegeben hat, jetzt hier das Ergebnis. Unter einem Blatt waren kleine Orange Eier von denen ich nicht wusste was es sein könnte. Der Tipp den ich bekommen hatte war es könnten Eier eines Marienkäfers sein. Nach 5 Tagen sind kleine Insekten geschlüpft. Unter der Lupe sehen diese dann wirklich gruselich aus! Nach einem weiteren Tag ist eine Larve schon um das drei fache weiter gewachsen...

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  •  2
Sport
RWE-Vorstand Marcus Uhlig hatte sich für eine zweigleisige Dritte Liga eingesetzt.

Keine Chance für RWE, RWO und weitere Regionalliga-Vertreter
Dritte Fußballliga bleibt eingleisig

Die Dritte Liga bleibt eingleisig. Diese Entscheidung fiel am heutigen Montag beim außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Im Rahmen einer Videokonferenz stimmten lediglich 18 von 253 Delegierten für das Papier des Südwest-Regionalligisten SV Elversberg, aufgrund der Corona-Krise in der nächsten Saison eine zweigleisige dritte Profiliga mit jeweils zwölf Mannschaften an den Start zu bringen. Der Saarländische Fußballverband hatte den Vorschlag eingebracht, Rot-Weiss...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Das Essener Rathaus in einer Aufnahme aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg. Der Rathausturm wurde anschließend vereinfacht wiederaufgebaut. Foto: Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv
Video
20 Bilder

Abbruch und Aufbruch in Essen: Rathaus weicht Kaufhaus für nur 20 Jahre - wer hat weitere Aufnahmen von anderen Plätzen in seinem Archiv?
Wenn eine Stadt ihr Gesicht wandelt

Nächster Teil unserer Serie "Abbruch und Aufbruch in Essen", die jetzt in Ihrem Stadtspiegel sowie im Netz auf lokalkompass.de zu finden ist. Wir sind auf der Suche nach Bildern, die die Veränderungen in dieser Stadt festgehalten haben. Hans Frohnert konnte uns zum folgenden Thema keine Bilder schicken - dafür aber einen Film. Idealerweise stellt ein Abbruch auch einen Aufbruch dar. Mindestens einmal ging es in Essen an diesem Ziel vorbei. Können Sie sich vorstellen, dass eine Stadt auf die...

  • Essen
  • 25.05.20
  •  1
Ratgeber

61 Essener aktuell am Virus erkrankt
Corona: Neue Todesfälle werden bekannt

Stand heute Mittag, 28. Mai, sind in Essen 61 Personen an dem Coronavirus erkrankt. Seit Beginn der Erkrankungswelle sind es 840 Personen. 738 sind nach einer Erkrankung wieder genesen. 41 Personen sind an oder in Verbindung mit einer Corona-Infektion verstorben. Stand heute wurden 11.929 Personen auf eine Corona-Erkrankung beprobt. In 10.450 Fällen fiel ein Testergebnis negativ aus. Aktuell befinden sich 117 Essenerinnen und Essenern in einer angeordneten häuslichen Quarantäne. Seit Beginn...

  • Essen-West
  • 24.05.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizei im Großeinsatz in Frohnhausen
Überfall auf türkisches Café auf der Mülheimer Straße

Anwohner der Mülheimer Straße in Frohnhausen meldeten am Abend des 22. Mai gegen 23.15 Uhr eine große, mehrköpfige Personengruppe, die sich augenscheinlich zielstrebig auf ein dortiges türkisches Café zubewegte. Noch während die ersten Streifenwagen eintrafen, liefen mehrere Dutzend Angreifer in das Café und überfielen die anwesenden Personen. Kurz darauf stürmten die Angreifer wieder raus und flüchtete in mehreren Kleinstgruppen in nahegelegenen Straßenzüge. Bereits alarmierte...

  • Essen-West
  • 24.05.20
Politik

50 Menschen in Quarantäne
Corona Ausbruch nach einem Restaurantbesuch

Trotz Hygienekonzept 50 Menschen in Quarantäne nach Ausbruch in niedersächsischem Restaurant.  Mit dem vorliegenden Hygienekonzept seien Neuinfektionen in Restaurants eigentlich nicht möglich, so der Hotel- und Gaststättenverband. Im Landkreis Leer gab es dennoch mehrere Fälle  nach einem Restaurantbesuch. So ein Bericht des NDR und WDR.  In Niedersachsen haben sich offenbar sieben Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Diese Infektionen stehen vermutlich in Zusammenhang...

  • Essen-Süd
  • 23.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.