Evakuierungsmaßnahme
Einkaufszentrum Limbecker Platz für kurze Zeit geräumt

Das Einkaufszentrum verlassen mussten die Kunden am frühen Montagnachmittag.
2Bilder
  • Das Einkaufszentrum verlassen mussten die Kunden am frühen Montagnachmittag.
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Weithin hörbare Warnsirenen zeigten die Evakuierung des Einkaufszentrums Limbecker Platz am heutigen Montag an. Am frühen Nachmittag wurde das Gebäude geräumt, der Platz gesperrt. 

Es handelte sich um eine vorsorgliche Maßnahme. Der Polizeieinsatz konnte jedoch schon nach kurzer Zeit wieder beendet werden.

Gegen 13.15 Uhr hatte sich ein männlicher Anrufer bei Mitarbeitern des Einkaufzentrums Limbecker Platz gemeldet und drohte mit einer Straftat. Das Centermanagement kontaktierte augenblicklich die Polizei und begann sofort mit der Räumung.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich bei dem Anrufer womöglich um denselben Täter, der bereits am Morgen für zwei große Polizeieinsätze und die Räumung einer Schule sorgte.
Die Polizei nimmt solche Anrufe sehr ernst. Die Ermittlungen dauern an.

Das Einkaufszentrum verlassen mussten die Kunden am frühen Montagnachmittag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen