Eingestürzt
Heftige Gewitter: Mehrere Verletzte bei Konzert am Baldeneysee

An diesem Wochenende zogen heftige Gewitter über Essen. Ein Hip-Hop-Konzert musste abgebrochen werden. Es gab zahlreiche Verletzte. 

Am Samstagabend, 31. August, wurden während eines Hip-Hop-Konzertes am Baldeneysee zahlreiche Konzert-Besucher verletzt. Während eines Unwetters ist gegen 21.20 Uhr eine LED-Leinwand eingestürzt. Dabei wurden insgesamt 28 Menschen verletzt. Insgesamt wurden circa 150 Personen
durch die Rettungskräfte medizinisch betreut. Diese konnten allerdings selbstständig nach Hause entlassen werden.

Sie wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Das Konzert wurde abgebrochen, die etwa 18.000 Besucher mussten das Veranstaltungsgelände verlassen. Sie  wurden mit Shuttle-Bussen abtransportiert. Die Polizei hat den Unglücksort beschlagnahmt und Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet.

Autor:

Lokalkompass Essen-Süd aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.