Bombe in Essen-Rüttenscheid erwies sich als Fake
Staatsschutz wurde in Sachen Bombenverdacht bereits eingeschaltet

Bombenverdacht: In einem Firmengebäude auf der Norbertstraße meldeten Mitarbeiter heute Vormittag (27. Mai) gegen 9.30 Uhr der Polizei, dass sie ein verdächtiges Paket aufgefunden haben. Aus dem Paket sollen Batterien und Drähte sichtbar gewesen sein.

Da die Polizei zu Beginn des Einsatzes eine von dem verdächtigen Gegenstand ausgehende Gefahr nicht ausschließen konnte, wurde die Norbertstraße zwischen der Alfredstraße und der Autobahnauffahrt A52 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Außerdem wurden Teilbereiche der Firma evakuiert.
Ein Entschärfter vom Landeskriminalamt wurde angefordert, der bereits nach kurzer Zeit eine Gefahr ausschließen konnte. Das Paket sollte vermutlich den Anschein erwecken, dass es sich um einen Sprengsatz handeln könnte. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Störung des öffentlichen Friedens. Der Staatsschutz ist eingeschaltet. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Petra de Lanck aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen