Polizei sucht nun nach Zeugen und hofft auf Hinweise
Trotz verletzter Fußgängerin - Unfallfahrer setzt Fahrt einfach fort

Die Polizei hofft auf Hinweise auf den Fahrer des silbernen Pkw.
  • Die Polizei hofft auf Hinweise auf den Fahrer des silbernen Pkw.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Die Polizei sucht nach einem Unfall (Montag, 27. Januar) auf der Eleonorastraße nach dem Fahrer eines silbernen Pkw. Dabei wurde eine 44-jährige Fußgängerin leicht verletzt. 

Gegen 7 Uhr wollte die Frau die Eleonorastraße überqueren, als von der Anschlussstelle Süd der A 52 ein silberner Pkw nach rechts in die Eleonorastraße abbog und dabei die 44-Jährige anfuhr. Der Fahrer des silbernen Wagens setzte seine Fahrt fort. Die 44-Jährige begab sich selbständig in ein Krankenhaus. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem flüchtigen Unfallwagen geben können, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 beim zuständigen Verkehrskommissariat 2 zu melden

Autor:

Lokalkompass Essen-Süd aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.